Personaladministration outsourcen

Mit ADP Smartpay ist nach Angaben von ADP Employer Services ab sofort ein einzigartiger Service für das HR-Outsourcing erhältlich. Dabei stehen Kunden die bekannten ADP Outsourcing- und BPO-Dienstleistungen rund um die Personalabrechnung und das HR-Management auf der HR-Plattform P&I Loga zur Verfügung. Der vorkonfigurierte, branchenorientierte Aufbau des Systems soll kurze Implementierungszeiten und eine schnelle Amortisation der Investition (ROI) garantieren. Die Lösung kann von Unternehmen in den Servicelevels Processing Service (Teiloutsourcing) oder Managed Service (BPO) betrieben werden. Der Preis richtet sich nach Servicetiefe und Mitarbeiterzahl. Das neue Angebot deckt nahezu die gesamte Bandbreite der Personaladministration ab, heißt es. Neben der Lohn- und Gehaltsabrechnung und Personalinformation ist die Abwicklung aller Aufgaben rund um das Personalmanagement wie Personalkostenplanung, Bewerbermanagement und Personalentwicklung sowie ein vollständiges Zeitwirtschaftssystem integriert. Hinzu kommt die vollständige Integration der Reisekostenabrechnung. Optional ist die Einbindung eines Portals für die Umsetzung von Manager und Employee Self Service möglich.

ADP Employer Services GmbH
Frankfurter Str. 227
D-63263 Neu-Isenburg
Ansprechpartner: Oliver Zoll
Tel.: +49(0)69/58040
Fax: +49(0)69/5804200
E-Mail: adp@de.adp.com
Halle 4, Stand G55

Media Contact

Weitere Informationen:

http://www.de.adp.com

Alle Nachrichten aus der Kategorie: CeBIT 2008

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreib Kommentar

Neueste Beiträge

Massenreduzierte Fräswerkzeuge senken Energiekosten

Beim Fräsprozess mit Holz werden häufig mehrere Arbeitsgänge zusammengelegt, um Fertigungszeit zu sparen. Dazu wird ein Kombinationswerkzeug mit vielen unterschiedlichen Scheibenfräsern bestückt. Dementsprechend hoch ist das Gewicht – und die…

Neues Material zur CO₂-Abtrennung aus Industrieabgasen

Klimaschutz: Bayreuther Chemiker entwickeln neues Material zur CO₂-Abtrennung aus Industrieabgasen. Chemiker der Universität Bayreuth haben ein Material entwickelt, das einen wichtigen Beitrag zum Klimaschutz und zu einer nachhaltigen Industrieproduktion leisten…

Auf dem Weg zu einem geschlossenen Kohlenstoffkreislauf

Wie überkritisches Kohlendioxid die elektrochemische Reduktion von CO2 beeinflusst Auf dem Weg zu einer klimaneutralen Industrie spielt die elektrochemische Reduktion von Kohlendioxid eine wichtige Rolle: Mit ihrer Hilfe lässt sich…

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close