Qualitätsmanagement in der technischen Dokumentation

Fraunhofer-Vision präsentiert auf der Control 2002 ein Konzept zum Qualitätsmanagement in der technischen Dokumentation.

Zentrales Element dieses neuen Konzepts für das Qualitätsmanagement in der technischen Dokumentation ist das Prinzip der Modularität, das auf die Erstellung von Betriebsanleitungen angewandt wird. Darüber hinaus werden für den gesamten Dokumentationsprozess Methoden und Werkzeuge zur Absicherung der Qualität vorgestellt. Vervollständigt wird das Konzept durch einen Style-Guide, in dem Layout, Aufbau und Struktur professioneller Betriebsanleitungen für Investitionsgüter beschrieben sind. Die Anwendung des Konzepts bewirkt eine höhere Effizienz im Dokumentationsprozess und stellt durch seinen systematischen Aufbau und seine klare Struktur eine exzellente Dokumentationsqualität sicher.

Das Konzept wurde am Fraunhofer-Institut für Produktionstechnologie IPT in Aachen gemeinsam mit einem Arbeitskreis aus der Industrie entwickelt und in zahlreichen Unternehmen aus der Maschinenbaubranche eingesetzt und erprobt.

Media Contact

Regina Fischer idw

Weitere Informationen:

http://www.vision.fraunhofer.de

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Messenachrichten

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreiben Sie einen Kommentar

Neueste Beiträge

Die Zukunft der Robotik ist soft und taktil

TUD-Startup bringt Robotern das Fühlen bei. Die Robotik hat sich in den letzten Jahrzehnten in beispiellosem Tempo weiterentwickelt. Doch noch immer sind Roboter häufig unflexibel, schwerfällig und zu laut. Eine…

Stabilität von Perowskit-Solarzellen erreicht den nächsten Meilenstein

Perowskit-Halbleiter versprechen hocheffiziente und preisgünstige Solarzellen. Allerdings reagiert das halborganische Material sehr empfindlich auf Temperaturunterschiede, was im Außeneinsatz rasch zu Ermüdungsschäden führen kann. Gibt man jedoch eine dipolare Polymerverbindung zur…

EU-Projekt IntelliMan: Wie Roboter in Zukunft lernen

Entwicklung eines KI-gesteuerten Manipulationssystems für fortschrittliche Roboterdienste. Das Potential von intelligenten, KI-gesteuerten Robotern, die in Krankenhäusern, in der Alten- und Kinderpflege, in Fabriken, in Restaurants, in der Dienstleistungsbranche und im…

Partner & Förderer