Neue ‚Aggressive-Skates‘ von Rollerblade mit Laufschienen aus Zytel® und Delrin® von DuPont

Foto: DuPont <br>Technische Kunststoffe von DuPont im Einsatz bei zwei neuen Inline-Skates von Rollerblade: Die Laufschiene des Top-Modells ‚Point 8‘ besteht aus einem reibungsarmen und mit Kevlar® Aramidfasern verstärkten Delrin® Polyacetal-Typ von DuPont. Beim im mittleren Segment angesiedelten ‚DT 4‘verwendete der Hersteller dafür das schlagzähe, steife und verschleißbeständige Polyamid Zytel®.

Das Polyacetal Delrin® und das Polyamid Zytel® von DuPont sorgen für mehr Fahrspaß und erhöhen die Verschleißfestigkeit der Laufschienen zweier neuer ‚Aggressive-Skates‘ des Herstellers Rollerblade. Beim so genannten ‚Aggressive-‘ oder auch ‚Freestyle-Skating‘ sind die Skates z. B. bei Sprüngen, beim ‚Grinden‘ (Entlangrutschen auf einer Kante) und ähnlichen Fahrweisen besonders hohen Beanspruchungen ausgesetzt. DuPont zeigt die beiden neuen Rollerblade-Modelle auf seinem Stand BN47 in Halle B2 auf der ISPO Sport & Style 2007, die vom 8. bis 10. Juli in München stattfindet.

Für die Laufschiene des Top-Modells ‚Point 8‘ wählten die Entwickler ein mit Kevlar® Aramidfasern verstärktes Delrin® Polyacetal von DuPont. Dazu Lino Piva aus der F&E-Abteilung von Rollerblade: „Dies war der erste Einsatz dieses erst kürzlich entwickelten Werkstoffs bei Inline-Skates. Delrin® ermöglicht reibungsarme Oberflächen und eignet sich somit sehr gut für Laufschienen von Inline-Skates. Die Aramidfaser-Verstärkung sorgt für geringen Verschleiß und kann damit die Lebensdauer der Sportgeräte erhöhen.“

Die Laufschiene des im mittleren Segment angesiedelten Modells ‚DT 4‘ besteht aus Zytel® 70G33GRA, einem mit 33 Gew.-% Glasfasern verstärkten Polyamid (PA) 66. Der Werkstoff besitzt eine hohe Schlagzähigkeit, Steifigkeit und Abriebfestigkeit. Der eingesetzte Typ enthält zudem einen Gleitmittel-Zusatz, der dazu beiträgt, den Reibungskoeffizienten zu verringern und die Fahreigenschaften der Skates zu verbessern.

„Auch mit dem ‚DT 4‘ haben wir Neuland betreten“, so Ippolito Sanfratello, Goldmedaillengewinner im Eisschnelllauf bei den Olympischen Spielen in Turin 2006 und jetzt Produktmanager bei Rollerblade. „Bei beiden Modellen ermöglichen die neu entwickelten Werkstoffe von DuPont schnelleres, gleichmäßigeres ‚Grinden‘ und tragen darüber hinaus zu einer Verlängerung der Lebensdauer der Skates bei. Und dass wir bei Rollerblade diese Materialien zum ersten Mal eingesetzt haben, unterstreicht unsere Technologieführerschaft in dieser Branche.“

Rollerblade gilt als Erfinder der Inline-Skates. Der ‚DT 4‘ (DT = Downtown) wird Ende 2007, der ‚Point 8‘ im Frühjahr 2008 in den USA erhältlich sein. Beide Modelle sollen dann zeitnah auch in Europa kommerzialisiert werden.

DuPont Engineering Polymers produziert und vertreibt Crastin® PBT und Rynite® PET thermoplastische Polyester, Delrin® Polyacetale, Hytrel® thermoplastische Polyesterelastomere, DuPont™ ETPV technische thermoplastische Vulkanisate, Minlon® mineralgefüllte Polyamide, Thermx® PCT Polycyclohexylen-Dimethylterephthalat, Tynex® Filamente, Vespel® Teile und Profile, Zenite® LCP flüssigkristalline Kunststoffe, Zytel® Polyamide und Zytel® HTN Hochleistungspolyamide. Diese Produkte werden weltweit in der Luft- und Raumfahrt, im Gerätebau, in der Automobil- sowie der Elektrik- und Elektronik-Industrie, Gesundheitswesen, für Verbrauchsgüter, in der allgemeinen Industrie sowie für Sportartikel und viele andere Anwendungen eingesetzt.

DuPont ist ein wissenschaftlich orientiertes Produktions- und Dienstleistungs-Unternehmen. 1802 gegründet, setzt DuPont die Wissenschaften für nachhaltige Problemlösungen ein, die für Menschen allerorts das Leben besser, sicherer und gesünder machen. DuPont ist in über 70 Ländern aktiv und bietet eine breite Palette innovativer Produkte und Dienstleistungen für Branchen wie Landwirtschaft, Nahrungsmittel, Bauen und Wohnen sowie Transport.

Das DuPont Oval, DuPont™, The miracles of science™ und Produktnamen mit der Kennzeichnung ® sind markenrechtlich geschützt für DuPont oder eine ihrer Konzerngesellschaften.

Rollerblade ist markenrechtlich geschützt für Nordica S.p.A.

Media Contact

Horst Ulrich Reimer DuPont Presseclub

Weitere Informationen:

http://www.dupont.com

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Messenachrichten

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreib Kommentar

Neueste Beiträge

Erfolg für Magdeburger Wissenschaftler*innen mit einem „Brutkasten“ für die Lunge

Forschungspreis der Deutschen Gesellschaft für Thoraxchirurgie 2020 geht an Chirurg*innen der Universitätsmedizin Magdeburg Die Arbeitsgruppe „Experimentelle Thoraxchirurgie“ der Universitätsmedizin Magdeburg unter der Leitung von Dr. Cornelia Wiese-Rischke wurde für die…

Mehr als Muskelschwund

Forschungsnetzwerk SMABEYOND untersucht Auswirkungen der Spinalen Muskelatrophie auf Organe Spinale Muskelatrophie (SMA) ist eine erblich bedingte neurodegenerative Erkrankung. Dabei gehen die motorischen Nervenzellen im Rückenmark und im Hirnstamm allmählich zugrunde,…

Molekulare Bremse für das Wurzelwachstum

Die dynamische Änderung des Wurzelwachstums von Pflanzen ist wichtig für ihre Anpassung an Bodenbedingungen. Nährstoffe oder Feuchtigkeit können je nach Standort in höheren oder tieferen Bodenschichten vorkommen. Daher ist je…

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close