"IFA – PreView 2007" so groß wie noch nie / Kompakte Vorschau auf IFA-Neuheiten & Trends

Die „IFA-PreView“ bietet Pressevertretern seit Jahren die beste Möglichkeit, kompakt und zeitoptimiert, einen Blick hinter die Kulissen der Welt der Consumer Electronics zu werfen. Denn auf der vom hightech presseclub (hpc) präsentierten Veranstaltung zeigen namhafte IFA-Aussteller wie das Hamburger Unternehmen cellity AG vorab, mit welchen Neuheiten sie auf der weltgrößten Messe für Unterhaltungselektronik auftrumpfen werden.

Mit freeSMS und dem mobilen Twitter-Client cellity tweeter hat das Hamburger Unternehmen weitere innovative Handy-Anwendungen auf den Markt gebracht. Die cellity AG gehört damit zu den führenden Unternehmen im Bereich Mobile 2.0. Diese Position baut cellity nun aus und startet auch international durch. Auf der „IFA-PreView“ in Hamburg und München wird cellity erstmals über die Expansion berichten. Nutzen Sie die Gelegenheit der „IFA-PreView“ und informieren Sie sich über die Pläne der cellity AG und die Premiere der neuen internationalen Handysoftware.

Neben dem bereits mehrfach mit Preisen geehrten Mobilfunkpreisbrecher cellity, dem IFA-Veranstalter gfu und der Messe Berlin wirken an der „IFA-PreView 2007“ u.a. folgende IFA-Aussteller

mit:

cellity, comBOTS, DivX, entavio, Fraunhofer Institut IIS, Fujitsu Siemens Computers, Grundig, Hitachi, LG, Loewe, Logitech, Metz, Nintendo, Panasonic, Philips, Pioneer, Samsung, Sennheiser, Sharp, T-Mobile, Toshiba und Xounts.

Es ist das größte line-up, das es je zu einer „IFA-PreView“ gab.
Dies untermauert einmal mehr das starke Interesse der CE-Hersteller an der IFA 2007 und der „IFA-PreView“.

Auf der vom Hamburger Unternehmen Preview Event & Communication organisierten Newsshow können Medienvertreter Hintergrundgeschichten eintüten, Neuheiten testen und fotografieren oder Interviews mit den Top-Managern der CE-Branche führen. Fakten über die IFA bietet Jens Heithecker von der Messe Berlin in den Medienstädten Hamburg (4.7.) und München (11.7.). Einen Überblick über aktuelle wirtschaftliche Eckdaten und Trends der CE-Branche geben Hans-Joachim Kamp (Aufsichtsrat gfu) in Hamburg (5.7.) und Dr. Rainer Hecker (Aufsichtsratsvorsitzender der gfu) in München (12.7.).

In Kooperation mit TV Spielfilm greift der mit hochkarätigen Referenten besetzte „IFA Trend-Talk“ mit IPTV eines der großen Trend-Themen der IFA 2007 auf. Unter dem Titel „Die TV-Schlacht beginnt“ widmet die „IFA-PreView“ diesem Thema am 12. Juli auch eine Keynote. Keynote-Speaker Ingo Wolf ist Pionier des Internet-Fernsehens und bietet 250 IPTV-Kanäle/ -Sender an.

Neben den Trend-Talks und den Presse-Konferenzen namhafter IFA-Aussteller können sich Journalisten auf der „IFA-PreView“ auch in aller Ruhe an Informationsständen und in Presse-Lounges demonstrieren und erklären lassen, welche neuen Geräte demnächst in unseren Wohnzimmern und Büros Einzug halten werden. Der Zutritt zu dieser exklusiven Veranstaltung ist nur auf Einladung möglich. Journalisten können sich noch bis zum 29. Juni akkreditieren unter: www.preview-event.com

Media Contact

presseportal

Weitere Informationen:

http://www.preview-event.com

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Messenachrichten

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreib Kommentar

Neueste Beiträge

Mikroplastik – Schwämme als marine Bioindikatoren

Schwämme lagern als „Staubsauger der Meere“ zahlreiche Partikel ein – darunter auch Mikroplastik und andere Mikroverunreinigungen, wie LMU-Wissenschaftler zeigen. Dies macht sie zu vielversprechenden Bioindikator-Kandidaten. Die Verschmutzung der Meere durch…

Vanille-Anbau unter Bäumen fördert Schädlingsregulation

Team unter Göttinger Leitung untersucht Agroforstsysteme Der Anbau von Vanille in Madagaskar bringt den Kleinbäuerinnen und Kleinbauern ein gutes Einkommen, aber ohne Bäume und Büsche können die Plantagen sehr artenarm…

KI macht‘s möglich: Kundenwünsche von morgen, schon heute eingeplant

Wie lässt sich die Auftragsabwicklung eines Automobilherstellers optimieren? Im Projekt »KI-basierte Produktionsplanung und -steuerung« entwickeln IPA-Forscher zusammen mit der Porsche AG smarte Lösungen für die Fertigung der Zukunft. Diese helfen…

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close