Sterilcontainer der neuen Generation

Sterilcontainer der neuen Generation

(Stuttgart) Die Fraunhofer-Technologie-Entwicklungsgruppe (TEG) stellt auf der MedTec 2002 vom 5. bis 7. März auf dem Messegelände Killesberg in Stuttgart eine neue Generation von Sterilcontainern vor. Diese werden in Krankenhäusern eingesetzt, um Instrumente und Wäsche vor dem Einsatz im Operationssaal zu sterilisieren und keimfrei aufzubewahren.

Die Fraunhofer TEG entwickelte den Sterilcontainer in Zusammenarbeit mit der Firma Karl Leibinger Medizintechnik (KLM). Die neue Generation weist gegenüber den Vorgängermodellen maßgebliche Veränderungen auf und setzt damit Maßstäbe in den Bereichen Sicherheit, Wirtschaftlichkeit und Handhabung. Besonders hervorzuheben ist das revolutionäre Keimrückhaltesystem MicroStop®, das die bisher üblichen Einwegfilter ersetzt. Auf der Basis eines makroskopischen Labyrinths konnten bei dieser Neuentwicklung die Keimrückhalte-Eigenschaften des bisher eingesetzten Tiefenfilters entscheidend übertroffen werden. MicroStop® ist zudem beliebig oft resterilisierbar, wodurch Folgekosten für Papierfilter vermieden werden und die Umwelt geschont wird.

Weitere Vorteile des neuen Containers sind sein reduziertes Gewicht durch die Verwendung von Aluminium und Hochleistungs-Kunststoff sowie eine geringere Anzahl von Bauteilen. Außerdem verfügt das Modell über eine innovative Sterilisationsanzeige im Logistikteil, die ein unerlaubtes oder versehentliches Öffnen vor dem geplanten Einsatz sofort sichtbar macht. Der Container ist in allen international geforderten Abmessungen erhältlich. Darüber hinaus präsentiert die Fraunhofer TEG auf der MedTec 2002, auf der über 300 Teilnehmer aus der internationalen Medizingeräte-Industrie erwartet werden, einen neuartigen Herzkatheter zur indirekten Koronarangiographie sowie einen Werkstückträger einer Beschichtungsanlage für Katheter.

Interessierte Unternehmen wenden sich bitte an:

Fraunhofer-Technologie-Entwicklungsgruppe
Dipl.-Ing. Markus Huber
Nobelstraße 12
70569 Stuttgart
Tel. 0711/9 70-3528
Fax 0711/9 70-3993
E-Mail: mgh@teg.fraunhofer.de

Fraunhofer-Technologie-Entwicklungsgruppe
Dipl.-Ing. Armin Grab
Nobelstraße 12
70569 Stuttgart
Tel. 0711/9 70-3728
Fax 0711/9 70-3993
E-Mail: agg@teg.fraunhofer.de

Media Contact

Dipl.-Wirt.-Ing. (FH) Axel Storz idw

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Messenachrichten

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreib Kommentar

Neueste Beiträge

Miteinander im Wasser leben

Internationales Genom-Projekt zu aquatischen Arten in Symbiose startet Nicht nur an Land auch unter Wasser gibt es Organismen, die in Symbiose, einer sehr speziellen Partnerschaft leben, wo der eine auf…

Der Ring um das Schwarze Loch in M 87* funkelt

2019 veröffentlichte die Event Horizon Telescope Kollaboration das erste Bild eines Schwarzen Lochs und enthüllte damit M 87* – das supermassereiche Objekt im Zentrum der Galaxie Messier 87. Das EHT-Team…

Überflutungs-Risiken: Genauere Daten dank Covid-19

Momentan entwickelte GPS-Verfahren erlauben es, Höhenänderungen der Erdoberfläche regelmäßig zu messen. Eine Studie der Universität Bonn belegt nun, dass sich während der Pandemie die Qualität der Messdaten zumindest an manchen…

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close