"Everything under one roof"

Bayer auf der Powder Coating Europe 2002, Halle 12, Stand 12.0 – 313

Systemangebot für hochwertige Pulverlacke

Mit einem umfassenden Programm an Rucote® Bindemitteln, Crelan® Härtern sowie organischen und anorganischen Pigmenten für Pulverlacke ist der Bayer-Geschäftsbereich Lackrohstoffe, Farbmittel und Sondergebiete unter dem Motto „Everything under one roof“ auf der Powder Coating Europe 2002 vom 15. bis 17. Januar in Nürnberg vertreten. Zum Leistungsumfang des vielseitigen Systemangebots gehört neben dem kompletten Programm an Pulverlackrohstoffen auch eine gezielte technische Kundenbetreuung durch zwei eigens dafür eingerichtete Kompetenz Center in Deutschland und den USA. Damit ist das Unternehmen bestens dafür gerüstet, seinen Kunden in diesem weltweit wachsenden Markt maßgeschneiderte und komplette Lösungen anzubieten.

Auf dem parallel stattfindenden Kongress werden Bayer Experten zwei Vorträge zu den aktuellen Themen „UV-strahlenhärtende Pulverlacke auf Basis von Urethanacrylaten“ und „Ungesättigte Polyester für die Formulierung von Pulverlacken“ halten.

Weiterhin kann sich der Besucher auf dem Messestand über das umfangreichen eBusiness Angebot von Bayer informieren. Dazu zählen die eigene Homepage www.bayerpowder.de und das neue Transaktionsportal „Bayer One“. Kunden und Geschäftspartnern stehen damit nicht nur eine Fülle an Informationen über Produkte und deren Anwendung zur Verfügung, sondern es kann auch die gesamte Produktpalette elektronisch geordert werden, der Auftragsstatus und die Bestellhistorie abgefragt sowie Richtrezepturen eingesehen werden.

Media Contact

BayNews - Team BayNews

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Messenachrichten

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreiben Sie einen Kommentar

Neueste Beiträge

Die Zukunft der Robotik ist soft und taktil

TUD-Startup bringt Robotern das Fühlen bei. Die Robotik hat sich in den letzten Jahrzehnten in beispiellosem Tempo weiterentwickelt. Doch noch immer sind Roboter häufig unflexibel, schwerfällig und zu laut. Eine…

Stabilität von Perowskit-Solarzellen erreicht den nächsten Meilenstein

Perowskit-Halbleiter versprechen hocheffiziente und preisgünstige Solarzellen. Allerdings reagiert das halborganische Material sehr empfindlich auf Temperaturunterschiede, was im Außeneinsatz rasch zu Ermüdungsschäden führen kann. Gibt man jedoch eine dipolare Polymerverbindung zur…

EU-Projekt IntelliMan: Wie Roboter in Zukunft lernen

Entwicklung eines KI-gesteuerten Manipulationssystems für fortschrittliche Roboterdienste. Das Potential von intelligenten, KI-gesteuerten Robotern, die in Krankenhäusern, in der Alten- und Kinderpflege, in Fabriken, in Restaurants, in der Dienstleistungsbranche und im…

Partner & Förderer