Deutscher Bildungsserver bei der Learntec

DIPF präsentiert Bildungsportale und Informationsdienstleistungen

Vom 14.-16. Februar 2006 findet in Karlsruhe die Learntec 2006, Internationaler Kongress und Fachmesse für Bildungs- und Informationstechnologie, http://www.learntec.de statt.

Mit dabei ist das IZ Bildung des Deutschen Instituts für Internationale Pädagogische Forschung (DIPF), das sich auf der Messe mit einem eigenen Stand präsentiert (Schwarzwaldhalle, Stand-Nr. 216). Im Zentrum des Messeauftritts steht der neu gestaltete Deutsche Bildungsserver http://www.bildungsserver.de mit seinem Informationsangebot und seinen Partnerportalen. Das neue Design und die neue Navigationsstruktur (ab 13. Februar 2006) des Internet-Wegweisers für Bildung soll Nutzern die Orientierung erleichtern und helfen, aktuelle Informationen noch schneller zu finden.

Inhaltlich ist die Messepräsenz auf die diesjährigen Themenforen der Learntec abgestimmt. Wie schon im letzten Jahr stehen Redakteurinnen und Redakteure des Deutschen Bildungsservers für Auskünfte, Informationen und Recherchen insbesondere zu folgenden Themen zur Verfügung:

Passend zum Themenforum Ausbildung steht am Dienstag, 14. Februar 2006 der Themenbereich Berufliche Bildung des Deutschen Bildungsservers sowie seine speziellen Informationsangebote für Auszubildende und Ausbilder im Mittelpunkt.

Parallel zum Themenforum Training und Weiterbildung wird am Mittwoch, den 15. Februar 2006 der Themenbereich Erwachsenen / Weiterbildung präsentiert. Interessant sind hier u.a. zwei Module des Bildungsservers zum Gesundheitswesen: Praxis der Gesundheitsbildung und Gesundheitsbildungsforschung international.

Ergänzend zum Forum Hochschule werden am Donnerstag, den 16. Februar 2006 die Themenbereiche Hochschulbildung und die Informationsangebote für Studierende in den Fokus gerückt.

Neben dem Deutschen Bildungsserver werden auch weitere DIPF-Informationsportale präsentiert: Bildung weltweit, das Portal zur internationalen Fachinformation, das Fachportal Pädagogik mit seiner stärker erziehungswissenschaftlichen Ausrichtung. Interessierte und Fachleute der Weiterbildungsberatung können sich vor Ort über die Möglichkeiten zur bundesweiten Online-Suche von Fortbildungsangeboten des InfoWeb Weiterbildung http://www.iwwb.de informieren.

Das DIPF ist bei der Learntec 2006 zu finden in der Schwarzwaldhalle; Stand-Nr. 216.

Weitere Informationen und Kontakt
Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung (DIPF), 60486 Frankfurt/M., Schloßstr. 29, Url http://www.dipf.de

Öffentlichkeitsarbeit Informationszentrum (IZ) Bildung: Christine Schumann,
Tel. 0 69.24708-314, Fax 0 69.24708-328, E-Mail schumann@dipf.de; Url http://ww.dipf.de/bildungsinformation.htm

Das Deutsche Institut für Internationale Pädagogische Forschung (DIPF) ist neben 83 weiteren außeruniversitären Forschungsinstituten und Serviceeinrichtungen Mitglied der Leibniz-Gemeinschaft. Die Leibniz-Institute beschäftigen rund 12.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und haben einen Gesamtetat von 950 Millionen Euro. Näheres unter www.leibniz-gemeinschaft.de.

Media Contact

Christine Schumann M.A. idw

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Messenachrichten

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreiben Sie einen Kommentar

Neueste Beiträge

Mikroalge Stylodinium – ein geheimnisvoller Unbekannter aus dem Moor

Die Alge des Jahres 2022 … LMU-Biologe Marc Gottschling untersucht die Panzergeißler seit Langem. Einer ihrer bemerkenswertesten Vertreter wird jetzt zur Alge des Jahres 2022 gewählt. Die Mikroalge Stylodinium wird…

Zur Rolle von Bitterrezeptoren bei Krebs

Rezeptoren als Angriffspunkte für Chemotherapeutika. Bitterrezeptoren unterstützen den Menschen nicht nur beim Schmecken. Sie befinden sich auch auf Krebszellen. Welche Rolle sie dort spielen, hat ein Team um Veronika Somoza…

Das ungleichmäßige Universum

Forscher untersuchen kosmische Expansion mit Methoden aus der Physik von Vielteilchensystemen. Mathematische Beschreibungen der Expansion des Universums beinhalten einen systematischen Fehler: Man nimmt an, dass die Materie im Universum gleichmäßig…

Partner & Förderer