Universitätsverlag Weimar zum zweiten Mal auf der Frankfurtet Buchmesse

Herbstzeit ist Bücherzeit – zumindest in Frankfurt auf der Buchmesse, die in diesem Jahr vom 10. bis 15. Oktober stattfindet. Mit dabei ist nunmehr zum zweiten Mal der Universitätsverlag der Bauhaus-Universität Weimar mit interessanten Neuerscheinungen. „Wohnerfahrungen mit betreutem Wohnen“ ist einer der neuen Titel, der sich mit der Umgestaltung von Plattenbauwohnungen in altersgerechten Wohnraum im Osten Deutschlands beschäftigt. Zahlreiche Fotos und Grundrisse geben jedem Architekten Anregungen und Ideen für Lösungen zur Sanierung und Rekonstruktion.
Eine Lücke in der medienhistorischen Forschung schließt das Jahrbuch „Archiv für Mediengeschichte“, das sich in dieser Ausgabe mit dem Thema der medialen Historiographien beschäftigt. Aufschlussreich ist es für jeden Medieninteressierten in einer Zeit, in der die so genannten neuen Medien mehr und mehr das Terrain erobern.
Ein interdisziplinäres Projekt stellt der Katalog „Flotsam & Jetsam – Über Müll und Kunst mit Müll“ dar. Künstler und Abfallwirtschaftler nehmen sich des Themas Abfall an und loten Probleme des modernen Recycling aus.
Diese und andere „Leckerbissen“ finden Sie in der Halle 4.2A am Stand 452. Wer nicht nach Frankfurt fahren kann, kann unter der Faxnummer 03643/581156 ein aktuelles Verlagsprogramm bestellen.

Media Contact

M.A. Reiner Bensch idw

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Messenachrichten

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreiben Sie einen Kommentar

Neueste Beiträge

Künstliche Intelligenz für die Lymphom-Diagnostik

Die Universität Kiel und das UKSH ist an einem interdisziplinären Projekt beteiligt, das die digitale Analyse von mikroskopischen Bildern erprobt und prüft, ob künstliche Intelligenz molekulare Analysen ersetzen kann. Die…

Immunbooster hilft bei viralen Atemwegserkrankungen

Zentrum für Klinische Studien (ZKS) bringt Erkenntnisse aus der Wissenschaft in die praktische Anwendung. Die Medizinische Hochschule Hannover (MHH) ist deutschlandweit eine der führenden Einrichtungen in der Impfstoff-Forschung. Bevor neue…

Was »Geckofüße« und intelligente Robotergreifsysteme gemeinsam haben

Keine Wand ist ihnen zu steil, sie laufen kopfüber an Decken, ihre fein-behaarten Füße haften besser als jeder Profikleber, ohne Spuren zu hinterlassen, und sie trotzen der Schwerkraft: Die Füße…

Partner & Förderer