Innovativ und anwendbar – Design der Zukunft

FH München zeigt Designstudien auf der Messe Heim + Handwerk

Der Studiengang Industrial Design der Fachhochschule München präsentiert sich vom 27. November bis 5. Dezember 2004 auf der Sonderausstellung „designale“ der Messe Heim + Handwerk in München. Die auf einem eigenen Stand (Halle B3) vorgestellten Projekte spiegeln die leitenden Prinzipien der Industrie-Design Ausbildung in München wieder:

Innovationsfähigkeit

Mit dem Projekt „Experimentelle Möbel“ demonstrieren die Studierenden ihre Leistungsfähigkeit in Hinblick auf experimentelle Forschung, das heißt innovative Konzeptentwicklung und systematisch vermittelte Kreativität. Es werden jeweils zwei unterschiedliche Materialien benutzt. Untersucht auf ihre Charaktere und spezifischen Eigenheiten, werden sie zueinander in Beziehung gesetzt.

Praxis-Orientierung

Das Projekt „Wasserwelten“ kennzeichnet das Ausbildungsziel präziser Praxisorientierung durch Design-Kompetenz von der ersten Idee bis zum produktionsreifen Endprodukt sowie durch Präsentationstechnik und Modellbau auf höchstem Niveau. Die Studierenden entwarfen Waschbecken und Waschtische, die neben dem Wasser vielfältige Assoziationen „sprudeln“ lassen.

Seit 1994 stellt die designale ein außergewöhnliches Forum mit vielen neuen Ideen und Trends dar. Hier wird Design für die Zukunft präsentiert – von Unikaten bis hin zu maßgeschneiderten Gesamtlösungen.

Media Contact

Christina Kaufmann idw

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Messenachrichten

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreib Kommentar

Neueste Beiträge

Molekularer Kompass für die Ausrichtung von Zellen

Auch Pflanzen haben Adern, die Nährstoffe durch ihren ganzen Körper transportieren. Die Organisation dieser Adern wird durch das Hormon Auxin gesteuert. Dieses wandert von Zelle zu Zelle und gibt ihnen…

Europäischer Innovationspreis EARTO 2020 für neuartiges Brandschutzgel

Das Fraunhofer UMSICHT hat zusammen mit dem Industriepartner Hörmann Glastechnik KG ein neuartiges Brandschutzgel und einen Produktionsprozess für feuerwiderstandsfähige Verglasung entwickelt. Dafür erhielt das Forscherteam den dritten Innovationspreis der European…

Kurzlebig und ganz schön bunt

Verschollenes Chamäleon nach mehr als 100 Jahren wiederentdeckt. Die Bedrohung der globalen Biodiversität ist eine große Herausforderung für die Menschheit, aber über den konkreten Gefährdungszustand vieler Arten wissen wir bis…

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close