Digital Factory: Starkes Interesse am PLM-Schwerpunkt auf der HANNOVER MESSE

Das gemeinsame Konzept für einen neuen Messeschwerpunkt zum Produkt Lifecycle Management (PLM) auf der Digtal Factory von der Deutschen Messe AG, dem Fachverband Software im VDMA und sendlercircle, der Interessengemeinschaft der Anbieter von Software und Service für Produktentwicklung und PLM, trägt Früchte. Diese IT-Branche hat sich für einen gemeinsamen Auftritt auf der Digital Factory, Fachmesse für integrierte Prozesse und IT-Lösungen, auf der HANNOVER MESSE (11. bis 15. April 2005) entschieden. Die internationalen Industrie-Analysten von CIMdata prognostizieren dem PLM-Markt ein Wachs­tum von insgesamt 33 Prozent bis 2008 – von 15 Mrd. US$ in diesem Jahr auf dann 20 Mrd. US$.

Hatte die Digital Factory 2004 mit einem weit über dem Durchschnitt liegenden Besucherandrang und zahlreichen neuen Ausstellern einen guten Start vorzuweisen, steht für 2005 bereits vor Abschluss der Anmeldungen eine erhebliche Ausdehnung fest. Die Ausstellungsfläche in Halle 16 wird um rund 50 Prozent auf über 4 500 Quadratmeter Nettoausstellungsfläche (2003: 3 000) wachsen. Der PLM-Bereich wird sich gegenüber 2004 sogar verdreifa­chen. Alle namhaften PLM-Anbieter werden vertreten sein.

Der Schwerpunkt PLM macht die Digital Factory zum Frühjahrsmag­neten für alle, die das Gesamtangebot in Sachen CAD/CAM/CAE, PDM und Collaboration Tools in Augenschein nehmen wollen. Die direkte Nähe zu Lösungs­anbietern für ERP und MES ist der richtige Ort, um inter­disziplinäre und systemübergreifende Ansätze für die Optimierung der Produktentstehungsprozesse zu diskutieren – von Konzept und Design sowie Konstruktion und Simulation über Daten- und Knowledge-Mana­gement bis hin zur verteilten Entwicklung und integrierten Fertigungs­simulation.

Die Integration der PLM-Anbieter ist für die Digital Factory ein wichti­ger Meilenstein auf dem Weg, sich mittelfristig als die internationale Leitmesse für integrierte Prozesse und IT-Lösungen in der Prozess- und Fertigungsindustrie zu etablieren.

Media Contact

Tanja Meyer Deutsche Messe AG

Weitere Informationen:

http://www.hannovermesse.de

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Messenachrichten

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreiben Sie einen Kommentar

Neueste Beiträge

Multifunktionales Werkzeug für Antifouling-Beschichtungen

– niederenergetischer Elektronenstrahl. Mit der Elektronenstrahltechnologie können Oberflächen zuverlässig behandelt und funktionalisiert werden. Jetzt gelang am Fraunhofer-Institut für Organische Elektronik, Elektronenstrahl- und Plasmatechnik FEP die Erzeugung von Antihaftbeschichtungen auf Kunststofffolien…

Industrielle Produktion mit KI optimieren

Karlsruher Forschungsfabrik: Immer kürzere Produktlebenszyklen und volatile Märkte zwingen Unternehmen, qualitativ hochwertige Produkte schnell mit neuen, unreifen Prozessen herzustellen. Vergleichbar mit einer Software, die während der Anwendung durch Updates stetig…

Mechanismus für Internet-Sicherheit gebrochen

Das Team der ATHENE-Wissenschaftlerin Prof. Dr. Haya Shulman hat einen Weg gefunden, wie einer der grundlegenden Mechanismen zur Absicherung des Internet-Verkehrs ausgehebelt werden kann. Der Mechanismus, genannt RPKI, soll eigentlich…

Partner & Förderer