tisoware auf der Security 2008

Gemeinsam mit dem strategischen Hardwarepart-ner PCS Systemtechnik GmbH aus München präsentiert tisoware neben den verkabelten Online-Zutrittskontrolllösungen eine integrierte und kabellose Offline-Zutrittskontrolle.

tisoware.ZUTRITT verbindet die beiden Welten der Zutrittssicherung intelligent über eine Karte und den Türterminals von PCS.

Wenn der Mitarbeiter morgens mit seiner Karte das Unternehmen betritt, werden gleichzeitig die Berechtigungen für die mechatronischen Türtermi-nals auf seinen Ausweis geschrieben. Mit dieser Karte kann der Benutzer danach alle für ihn freigegebenen Türen öffnen, das Programmieren der Tür-terminals vor Ort entfällt.

Für Besucher und Fremdfirmen kann die Berechtigung für einzelne Türen für definierte Zeiten eingeschränkt werden. So ist nicht nur sichergestellt, dass der betreffende Personenkreis ausschließlich bestimmte Türen betreten kann, sondern zusätzlich, in welchen Zeiten der Zutritt ermöglicht wird.

Damit stellt die Zutrittssicherung von tisoware ein wichtiges Bindeglied zur vorhandenen Zeitwirtschafts- und Zutrittslösung dar. Ein wesentlicher Vorteil ist, dass die Stammdaten in tisoware bereits vorhanden sind und nicht in einem separaten System gepflegt werden müssen. Unabhängig von der Art der Zutrittspunkte werden tägliche Arbeiten wie das Anlegen eines neuen Mitarbeiters, Änderung der Zutrittsberechtigungen, Behandlung von vergessenen oder verlorenen Ausweisen, Ausgabe von Besucherausweisen komfortabel vom Arbeitsplatz aus erledigt. Mit der ersten Buchung erhalten die Mitarbeiter einfach die geänderten Zutrittsrechte an einem Terminal auf ihre Karte.

tisoware.ZUTRITT bietet eine effiziente Verknüpfung der elektronischen Zutrittssicherung mit der kabellosen Zutrittslösung. Anwender senken ihre Investitionskosten, beispielsweise bei der Erweiterung eines bestehenden Systems, da keine Verkabelungskosten mehr anfallen, es wird die Transparenz verbessert, der Komfort und die Sicherheit erhöht. Weitere Messeneuheiten sind der in tisoware integrierte Schließplan für mechanische Schließsysteme sowie die Integration eines Ausweiserstellungssystems.

Security-Stand-Nr.: Halle 3, Stand 505.

Ansprechpartner
Sabine Dörr, Dipl.-Betriebswirt (BA)
email: sd@tisoware.com
Rainer K. Füess, Dipl.-Betriebswirt (BA)
email: rf@tisoware.com
Tel. 07121-9665-0
Fax. 07121-9665-10

Ansprechpartner für Medien

Rainer K. Füess tisoware®

Weitere Informationen:

http://www.tisoware.com

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Messenachrichten

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreib Kommentar

Neueste Beiträge

Screeningsystem für Lungengeräuschanalyse

Ein an der TU Graz entwickeltes Mehrkanal-Aufnahmegerät für krankhafte Lungengeräusche und die dazugehörige automatische Analyse der Geräusche könnten bestehende Screening-Methoden zur Früherkennung zum Beispiel von Covid-19-Infektionen unterstützen. Hierfür benötigt es…

Digitale Technologien für den Blick in den Boden

Weltbodentag Böden sind eine empfindliche und in Folge intensiver Landwirtschaft auch häufig strapazierte Ressource. Wissenschaftler*innen des ATB entwickeln daher digitale Lösungen für eine ressourcenschonende und umweltgerechte Bodenbewirtschaftung. Mit dem Weltbodentag…

Kartierung neuronaler Schaltkreise im sich entwickelnden Gehirn

Wie kann man neuronale Netze aufbauen, die komplexer sind als alles, was uns bis heute bekannt ist? Forscher am Max-Planck-Institut für Hirnforschung in Frankfurt am Main haben die Entwicklung von…

Partner & Förderer

Indem Sie die Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. mehr Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind so eingestellt, dass sie "Cookies zulassen", um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, ohne Ihre Cookie-Einstellungen zu ändern, oder wenn Sie unten auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

schließen