Der Beitrag Heidelbergs zum IdeenPark der Messe Stuttgart

Der IdeenPark 2008 macht Technik und Forschung von Morgen für junge Menschen begreifbar und erlebbar.

Auf über 40.000 m2 bringt er Besucher ganz nah an moderne Entwicklungen – und ihre Entwickler – heran und möchte so Begeisterung wecken und Anregungen für eine spätere oder anstehende Berufswahl geben.

Das Heidelberger Exzellenzcluster Cellular Networks wird mit aktuellen Exponaten zu Krankheiten in ihren Mechanismen und globalen Folgen vertreten sein.

Die Heidelberger Forscherinnen werden erklären, wie ein Wissenschaftler eigentlich aussieht und warum er kein Mann sein muss. Der IdeenPark 2008 findet vom 17. bis 25.5. in der Messe Stuttgart statt.

Rückfragen bitte an:
Dr. May-Britt Becker
Exzellenzcluster CellNetworks
Universität Heidelberg
may-britt.becker@bioquant.uni-heidelberg.de

Ansprechpartner für Medien

Dr. Michael Schwarz idw

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Messenachrichten

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreib Kommentar

Neueste Beiträge

Teamarbeit im Molekül

Chemiker der Universität Jena erschließen Synergieeffekt von Gallium. Sie haben eine Verbindung hergestellt, die durch zwei Gallium-Atome in der Lage ist, die Bindung zwischen Fluor und Kohlenstoff zu spalten. Gemeinsam…

Älteste Karbonate im Sonnensystem

Die Altersdatierung des Flensburg-Meteoriten erfolgte mithilfe der Heidelberger Ionensonde. Ein 2019 in Norddeutschland niedergegangener Meteorit enthält Karbonate, die zu den ältesten im Sonnensystem überhaupt zählen und zugleich einen Nachweis der…

Countdown für die Wissenschaft: SpaceX schickt Satellit der TU Dresden ins All

Geplanter Starttermin: 22.01.2021, 15:40 bis 16:22 Uhr Mitteleuropäischer Zeit Am 22. Januar heißt es Daumen drücken für einen erfolgreichen Start der amerikanischen SpaceX Falcon-9 Rakete vom Startplatz in Cape Canaveral…

Partner & Förderer

Indem Sie die Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. mehr Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind so eingestellt, dass sie "Cookies zulassen", um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, ohne Ihre Cookie-Einstellungen zu ändern, oder wenn Sie unten auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

schließen