Customer Care durch E-Learning = Fiktion oder Wirklichkeit?

Von Call Center Mitarbeitern wird heute ein hohes Maß an Fähigkeiten aus verschiedenen Bereichen im täglichen Arbeitsalltag gefordert:

Fachwissen zu einem breiten Spektrum an Spezialthemen, Wissen um die neuesten Entwicklungen und Veränderungen, soziale Kompetenz, professionelle Kommunikation und nicht zuletzt auch Effizienz im Abschluss der Gespräche. Dies stellt nicht nur an die Mitarbeiter, sondern auch an die Trainingsabteilungen hohe Anforderungen. Aber wie schaffen es Trainer, Tausende von Mitarbeitern zeitgleich auf neue Produkte vorzubereiten? Wie misst man Kundenzufriedenheit auf Basis von E-Learning? Was ist das Wissen der Kundenbetreuer wert?

Zur CallCenterworld 2008 in Berlin (www.callcenterworld.de) präsentiert die time4you GmbH als einer der führenden Anbieter von Software-Lösungen für Personal-, Informations- und Trainingsmanagement die Version 12 der IBT® SERVER -Software. Die IBT® SERVER -Software steuert als international führendes System in zahlreichen Unternehmen und Organisationen die zentralen Personal-, Lern-, Informations- und Wissensprozesse. Als technologisch und funktional führende Software ist sie in zahlreichen Großprojekten und Betriebsumgebungen ein bewährtes System. time4you setzt mit dem IBT® SERVER in der Software-Entwicklung für Personalmanagement, Personalentwicklung und Training seit Jahren Standards, die die Marktentwicklung maßgeblich prägen.

Auf der Branchenmesse werden Fallstudien und Praxisfälle präsentiert. So können die Besucher der time4you GmbH an den Beispielen von Unternehmen wie T-Online, der Schweizer MANOR AG oder der HUK Coburg Erfahrungen aus dem Trainingsalltag mitnehmen und neue Strategien zur Mitarbeiterschulung entwickeln.

Terminhinweis:
21.2. 2008 um 10.00 Uhr:
E-Learning im Call Center:
Massenabfertigung oder individuelle Lernbegleitung mit Bernd Wiest, Manager E-Learning, Customer Care Management, Deutsche Telekom AG.
Web 2.0 und Voice over IP
Mit der neuesten Version der IBT® SERVER werden zudem wesentliche neue Funktionalitäten für die Integration von Web-Applikationen wie z.B. Web 2.0-Tools und neueste Standards vorgestellt. Neuheiten des führenden Systems für Informations-,Trainings- und Personalmanagement sind unter anderem die Personal Desktops, die IBT® Application Farm als „emergent social software platform“ und IBT® Live Collaboration. Mit der Integration von Web-Applikationen in der IBT® Application Farm wird erstmals eine zukunftsweisende Lösung für die Integration professioneller Web 2.0-Anwendungen in Online-Kursen und Community-Angeboten im Markt vorgestellt. SAVE 1.0, der neue Standard für die Versicherungswirtschaft, an dessen Entwicklung time4you aktiv mitgearbeitet hat, ist ebenfalls implementiert. So kann die Versicherungswirtschaft SAVE 1.0-Contents auf der IBT® SERVER-Plattform nutzen. Auch neue Massentechnologien wie Voice over IP sind verfügbar.
Weitere Faktoren der neuesten Version beinhalten unter anderem das neue IBT® Authoring und IBT® Content Conversion sowie zusätzliche Workflows auf der Basis von User Cases im Lern- und Trainingsmanagementsystem der IBT® SERVER-Softwarefamilie. Die neue Pad-Technologie und zusätzliche Pad-Tools (Pad = IBT® SERVER-Synonym für Foren und Kommunikationstools aller Arten wie Pinnwände, Diskussionsforen, Chaträume etc) unterstützen die Unternehmen dabei, hochwertige Kommunikation und Kooperation im Intranet und in der Lernumgebung anzubieten. Web Desktops, basierend auf AJAX, und Personal Desktops zur noch einfacheren und schnelleren Administration des Systems runden die neue Version ab.

Am time4you Stand in Halle 1, Stand A12 werden die neuen Funktionalitäten und aktuelle Anwendungen in Form von Case Studies vorgestellt.
Unternehmensprofil time4you GmbH
Die time4you GmbH communication & learning gehört im deutschsprachigen Raum (Dtl/A/CH) zu den führenden Anbietern von Software und Dienstleistungen für Personal-, Informations- und Trainingsmanagement. Das innovative Karlsruher Unternehmen bietet seinen nationalen und internationalen Mittelstands- und Konzernkunden sowie Öffentlichen Einrichtungen und Bildungsanbietern maßgeschneiderte schlüsselfertige High-End-Lösungen. Die Kunden der time4you GmbH profitieren seit vielen Jahren von dem erfolgreichen Einsatz der IBT® SERVER-Software. Unternehmen und Organisationen wie die Hugo Boss AG, HUK-COBURG, Deutsche Telekom/T-COM, Manor AG, die Raiffeisenlandesbank Oberösterreich, die InWEnt gGmbh, die Bertelsmann Stiftung oder das Schweizer Bundesamt für Informatik und Telekommunikation (BIT) nutzen seit Jahren die Expertise der time4you GmbH. Realisiert werden Lern- und Informationsportale im Intranet und Internet, Mitarbeiterportale, Wissensportale sowie Produkttrainings, multimediale Lerninhalte, Kompetenz- und Trainingsmanagement, Zertifizierungsprogramme, internationale Projektarbeit, Corporate Universities und virtuelle Hochschulen.

time4you ist Mitglied im BITKOM e.V., bwcon (baden-württemberg: connected), Q-Verband e.V. sowie Gründungsmitglied und Mitglied des Vorstandes des D-ELAN – Deutsches Netzwerk der E-Learning-Akteure e.V.

time4you auf der CallCenter World:Halle 1, Stand A12
PRESSEKONTAKT und Terminabsprachen: time4you GmbH communication & learning, Claudia Burkhardt, PR-Büro Berlin, Mail: press@time4you.de, Tel. 030-20188565, Messetelefon: 0170-8529932

Ansprechpartner für Medien

Claudia Burkhardt PRBüro Berlin

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Messenachrichten

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreib Kommentar

Neueste Beiträge

Herz-Kreislauf-Erkrankungen: Neues Computermodell verbessert Therapie

Mithilfe mathematischer Bildverarbeitung haben Wissenschafter der Forschungskooperation BioTechMed-Graz einen Weg gefunden, digitale Zwillinge von menschlichen Herzen zu erstellen. Die Methode eröffnet völlig neue Möglichkeiten in der klinischen Diagnostik. Obwohl die…

Teamarbeit im Molekül

Chemiker der Universität Jena erschließen Synergieeffekt von Gallium. Sie haben eine Verbindung hergestellt, die durch zwei Gallium-Atome in der Lage ist, die Bindung zwischen Fluor und Kohlenstoff zu spalten. Gemeinsam…

Älteste Karbonate im Sonnensystem

Die Altersdatierung des Flensburg-Meteoriten erfolgte mithilfe der Heidelberger Ionensonde. Ein 2019 in Norddeutschland niedergegangener Meteorit enthält Karbonate, die zu den ältesten im Sonnensystem überhaupt zählen und zugleich einen Nachweis der…

Partner & Förderer

Indem Sie die Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. mehr Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind so eingestellt, dass sie "Cookies zulassen", um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, ohne Ihre Cookie-Einstellungen zu ändern, oder wenn Sie unten auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

schließen