Vermessung und Kontrolle von Teilen im Arbeitsbereichen von Industrierobotern

Der „plasmo 3DObserver“ ist zur Beobachtung der Arbeitsräume von Industrierobotern konzipiert und ermöglicht das Erkennen von Teilen, die Typ-Prüfung, die Bestimmung der Maßhaltigkeit und die Berechnung des Greifpunkts.

Der „plasmo 3DObserver“ ist zur Beobachtung der Arbeitsräume von Industrierobotern konzipiert und ermöglicht die Erkennung von Teilen, die Typ-Prüfung, die Bestimmung der Maßhaltigkeit und die Berechnung des Greifpunkts. Mit der schnellen dreidimensionalen Bestimmung der Lage in einen Messraum von mehreren Kubikmetern können Teile z. B. hochgenau verschweißt oder gestapelt werden. Mit der CAD-Schnittstelle bleibt der Sensor auch bei einer hohen Teilevielfalt parametrierungsfrei und ermöglicht eine flexible Automation.

Das Schweißnaht-Geometrievermessungssystem „plasmo ProfileObserver“ verfügt über eine hohe Scanfrequenz von mehreren Kilohertz.

Die auf Lasertriangulation basierenden Messgeräte werden exakt justiert und kalibriert und sind durch ihre Kohlefaserelemente besonders temperaturstabil

Das System wird im Rahmen der Sonderschau „Berührungslose Messtechnik“ anlässlich der Control 2008 in Stuttgart, 22. bis 25. April, in Halle 1, Stand 1626, vorgestellt. Die Sonderschau will einen Beitrag zur Verbreiterung der Akzeptanz berührungsloser Messtechnik leisten, indem an einigen ausgewählten Exponaten die Konstruktionsprinzipien, Eigenheiten und Grenzen der neuen Messmöglichkeiten demonstriert werden. Die Sonderschau findet mit Unterstützung der P. E. Schall GmbH, den Mitgliedern des Control-Messebeirats und der Fraunhofer-Allianz Vision statt.

Die Fraunhofer-Allianz Vision ist ein Zusammenschluss von Fraunhofer-Instituten zu den Themen Bildverarbeitung, optische Inspektion und 3-D-Messtechnik, Röntgenmesstechnik und zerstörungsfreie Prüfung.

Fachkontakt:
plasmo Industrietechnik GmbH
Dipl.-Ing. Christoph Steiger
Dresdner Str. 81-85
1200 Wien/Österreich
Telefon: +43 1 2362607-36
Fax: +43 1 2362607-99
E-Mail: christoph.steiger@plasmo.eu
Pressekontakt:
Fraunhofer-Allianz Vision
Regina Fischer M. A.
Am Wolfsmantel 33
91058 Erlangen
Telefon: +49 9131 776-530
Fax: +49 9131 776-599
E-Mail: vision@fraunhofer.de

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Messenachrichten

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreib Kommentar

Neueste Beiträge

Die ungewisse Zukunft der Ozeane

Studie analysiert die Reaktion von Planktongemeinschaften auf erhöhtes Kohlendioxid Marine Nahrungsnetze und biogeochemische Kreisläufe reagieren sehr empfindlich auf die Zunahme von Kohlendioxid (CO2) – jedoch sind die Auswirkungen weitaus komplexer…

Neues Standardwerkzeug für die Mikrobiologie

Land Thüringen fördert neues System zur Raman-Spektroskopie an der Universität Jena Zu erfahren, was passiert, wenn Mikroorganismen untereinander oder mit höher entwickelten Lebewesen interagieren, kann für Menschen sehr wertvoll sein….

Hoher Schutzstatus zweier neu entdeckter Salamanderarten in Ecuador wünschenswert

Zwei neue Salamanderarten gehören seit Anfang Oktober 2020 zur Fauna Ecuadors welche aufgrund der dort fortschreitenden Lebensraumzerstörung bereits bedroht sind. Der Fund ist einem internationalen Team aus Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern…

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close