ALUMINIUM CHINA 2009 unterstreicht gute Stimmung in der chinesischen Industrie

Die Stimmung in der chinesischen Aluminiumindustrie ist äußerst positiv. Das zeigte die diesjährige ALUMINUM CHINA, die mit einem Rekordergebnis zu Ende ging. Vom 30. Juni bis zum 2. Juli 2009 kamen 8.786 Fachbesucher aus 61 Nationen nach Shanghai. Damit konnte die Fachmesse nicht nur ihr Ergebnis der letzten Veranstaltung 2008 im südchinesischen Guangzhou um 30 Prozent steigern, sondern auch die Zahlen der bisher besten Auflage 2007 übertreffen.

Zur fünften ALUMINIUM CHINA zeigten 265 Aussteller aus 30 Ländern im Shanghai New International Expo Center ihre Produkte und Lösungen rund um die gesamte Wertschöpfungskette der Aluminiumindustrie. Neben den Branchengrößen Dubal, Wagstaff. Pyrotek, Furukawa-Sky, Novelis, SMS Metallurgy oder Fata Hunter und den chinesischen Keyplayern, allen voran Aluminium Corporation of China, nutzen auch zahlreiche europäische Firmen die ALUMINIUM CHINA. Allein aus Deutschland präsentierten sich 22 Unternehmen, darunter Achenbach Buschhütten, Elumatec, Jasper, KAMPF Schneid- und Wickeltechnik, Otto Junker, SMS, Siemens VAI und Thyssen Krupp.

Die Besucher kamen hauptsächlich aus den Anwendungsbereichen wie Bau und Konstruktion, gefolgt von Transport, Elektrotechnik und Maschinenbau.

Begleitet wurde die ALUMINIUM CHINA erneut vom China Aluminium Fabrication Forum. Initiiert wurde die Konferenz von der China Non Ferrous Metal Industry Association und dem chinesischen Branchen-Beratungsunternehmen Antaike.

Die nächste ALUMINIUM CHINA wird vom 9. bis 11. Juni 2010 zeitgleich zur Weltausstellung in Shanghai stattfinden.

Media Contact

Dr. Mike Seidensticker Reed Exhibitions Deutschland Gmb

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Messenachrichten

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreiben Sie einen Kommentar

Neueste Beiträge

Mikroalge Stylodinium – ein geheimnisvoller Unbekannter aus dem Moor

Die Alge des Jahres 2022 … LMU-Biologe Marc Gottschling untersucht die Panzergeißler seit Langem. Einer ihrer bemerkenswertesten Vertreter wird jetzt zur Alge des Jahres 2022 gewählt. Die Mikroalge Stylodinium wird…

Zur Rolle von Bitterrezeptoren bei Krebs

Rezeptoren als Angriffspunkte für Chemotherapeutika. Bitterrezeptoren unterstützen den Menschen nicht nur beim Schmecken. Sie befinden sich auch auf Krebszellen. Welche Rolle sie dort spielen, hat ein Team um Veronika Somoza…

Das ungleichmäßige Universum

Forscher untersuchen kosmische Expansion mit Methoden aus der Physik von Vielteilchensystemen. Mathematische Beschreibungen der Expansion des Universums beinhalten einen systematischen Fehler: Man nimmt an, dass die Materie im Universum gleichmäßig…

Partner & Förderer