Innovative Fahrradschlösser auf der IFA: Startup der Fachhochschule Brandenburg startet durch

Das erste vollautomatische Fahrradschloss: I LOCK IT des FHB-Startups haveltec Foto: haveltec

„Wer sein Fahrrad abstellen will, zum Beispiel vor einem Supermarkt, muss nicht lange rumhantieren. Einfach parken und einkaufen: Das Schloss schließt automatisch, wenn sich der Fahrer vom Rad entfernt. Nach dem Einkauf öffnet sich das Schloss genauso automatisch, wenn der Nutzer wieder in die Nähe des Fahrrades kommt“, so Christian Anuth, CEO und Mitbegründer von haveltec. „Taschen abstellen, mit Schlüssel und Schloss hantieren, Taschen wieder hochnehmen und verstauen ist überflüssig. Radfahrer brauchen nur noch ihr Smartphone.“

Für die Sicherheit des Fahrrades ist gesorgt: Das Schloss ist mit einem integrierten Alarm ausgestattet, mit Hilfe eines Zusatzkabels kann das Fahrrad mit externen Gegenständen verschlossen werden. Christian Anuth: „Selbstverständlich erfüllt das Schloss hohe Sicherheitsansprüche. Deshalb ist unser Slogan auch: Security meets Comfort – Sicherheit trifft Komfort.“

Mit der App lässt sich das Schloss sogar von mehreren Personen nutzen.

Mitte September startet I LOCK IT mit einer Crowdfunding-Kampagne auf der Plattform Indiegogo und bietet damit die erste Gelegenheit, das sichere und komfortable Fahrradschloss zu einem Sonderpreis zu erhalten.

Sie finden das FHB-Startup haveltec vom 4. – 9.9. auf der IFA in Berlin in Halle 11.1 Stand 2 auf dem Gemeinschaftsstand mit der TU Berlin.

Fachhochschule Brandenburg
Die 1992 gegründete Fachhochschule Brandenburg (FHB) ist eine moderne Campushochschule mit Sitz in Brandenburg an der Havel. Das Lehrangebot der Hochschule erstreckt sich über die Fachbereiche Informatik und Medien, Technik sowie Wirtschaft – zunehmend auch im berufsbegleitenden Format. Die FHB fördert besonders die Möglichkeit eines Studiums ohne Abitur.
Die rund 2.700 Studierenden werden derzeit von 66 Professorinnen und Professoren betreut.
Alle Studiengänge werden mit den internationalen Abschlüssen Bachelor oder Master angeboten.

http://www.ilockit.bike
http://www.fh-brandenburg.de

Ansprechpartner für Medien

Heide Traemann idw - Informationsdienst Wissenschaft

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Innovative Produkte

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreib Kommentar

Neueste Beiträge

Herz-Kreislauf-Erkrankungen: Neues Computermodell verbessert Therapie

Mithilfe mathematischer Bildverarbeitung haben Wissenschafter der Forschungskooperation BioTechMed-Graz einen Weg gefunden, digitale Zwillinge von menschlichen Herzen zu erstellen. Die Methode eröffnet völlig neue Möglichkeiten in der klinischen Diagnostik. Obwohl die…

Teamarbeit im Molekül

Chemiker der Universität Jena erschließen Synergieeffekt von Gallium. Sie haben eine Verbindung hergestellt, die durch zwei Gallium-Atome in der Lage ist, die Bindung zwischen Fluor und Kohlenstoff zu spalten. Gemeinsam…

Älteste Karbonate im Sonnensystem

Die Altersdatierung des Flensburg-Meteoriten erfolgte mithilfe der Heidelberger Ionensonde. Ein 2019 in Norddeutschland niedergegangener Meteorit enthält Karbonate, die zu den ältesten im Sonnensystem überhaupt zählen und zugleich einen Nachweis der…

Partner & Förderer

Indem Sie die Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. mehr Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind so eingestellt, dass sie "Cookies zulassen", um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, ohne Ihre Cookie-Einstellungen zu ändern, oder wenn Sie unten auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

schließen