Tablet PC im Taschenbuchformat

Motion Computing launcht ultramobilen Computer

Der texanische Spezialist für kabellose Kommunikation Motion Computing hat einen Tablet PC im Taschenbuchformat gelauncht. Der „LS800“ ist nur 2,2 cm dick, wiegt knapp ein Kilogramm und verfügt über ein 8,4 Zoll-Display. Mit diesen Maßen ist das „LS800“ laut Motion der derzeit kleinste auf dem Markt verfügbare Tablet PC.

Als Prozessor kommt ein Pentium M 753 mit 1,2 GHz zum Einsatz und als Chipsatz Intels 915GMS-Express. Standardgemäß verfügt der Tablet PC über 256 Megabyte 400 MHz DDR2 Hauptspeicher und eine 29 Gigabyte-Festplatte. Die Standardbatterie reicht etwa drei Stunden und lässt sich laut Motion im Standby-Modus austauschen.

„Der Einsatz von Tablet PCs wird weiter steigen, besonders in den vertikalen Märkten, die einen großen Bedarf an Slate Tablet PCs mit extrem kleinen Formfaktor für spezifische Anwendungen haben“, erklärt Leslie Fiering, Vice President von Mobile Computing. „Wir schätzen, dass sich die Verkaufszahlen von Tablet PCs bis 2007 mehr als verdoppeln wird“, so Fiering. Gedacht ist das kompakte Geräte für den mobilen Einsatz in den Bereichen Gesundheit, Vertriebs- und Service-Außendienst sowie für die Produktion. Der „LS800“ ist ab Ende Juli in Deutschland und Österreich erhältlich und geht ab 1.690 Euro über den Ladentisch.

Media Contact

Wilhelm Bauer pressetext.austria

Weitere Informationen:

http://www.motioncomputing.com

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Innovative Produkte

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreiben Sie einen Kommentar

Neueste Beiträge

IDAS: Drohnenabwehr 2.0

Gewollt oder ungewollt – unbekannte Drohnen können ein Sicherheitsrisiko darstellen. Seit 2017 beteiligt sich die Uni Würzburg an einem Verbundprojekt, das dafür nach Lösungen sucht. Nun geht es in die…

Plastikmüll in der Arktis stammt aus aller Welt

– auch aus Deutschland. Forschende des AWI haben Herkunft von Plastikmüll an den Stränden Spitzbergens analysiert. „Citizen Science“ ermöglicht es interessierten Bürgerinnen und Bürgern aktiv an wissenschaftlicher Forschung mitzuwirken. Wie…

Neue Standards zur Quantifizierung des Hepatitis-B-Virus-Reservoirs in Leberzellen

Etwa 300 Millionen Menschen sind mit dem Hepatitis-B-Virus (HBV) chronisch infiziert, was zu Leberzirrhose oder Leberkrebs führen kann. Therapien zur Heilung von HBV werden daher dringend benötigt. Aufgrund der einzigartigen…

Partner & Förderer