Siemens stellt Einstiegsmodell für Zweizeilen-Computertomographie vor

Klasse Leistung mit zwei Zeilen. Das Somatom Spirit ist das neueste Mitglied der Computertomographie (CT)-Familie von Siemens.

Somatom Spirit macht die Mehrschicht-CT auch für kleine Einrichtungen erschwinglich

Das Somatom Spirit ist das neueste Mitglied der Computertomographie (CT)- Familie von Siemens. Das wirtschaftliche Zweizeilensystem eignet sich hervorragend als Einstiegsmodell für die tägliche klinische Routine, beispielsweise in teleradiologischen Einrichtungen sowie urologischen, zahnchirurgischen, orthopädischen oder HNO-Praxen. Das Somatom Spirit wird auf der Medica in Düsseldorf vorgestellt.

Das Somatom Spirit erfasst zwei Zeilen pro Rotation, und dies zum Preis herkömmlicher Einzeilensysteme. Dadurch bietet das System einerseits Einrichtungen ohne CT einen erschwinglichen und einfachen Einstieg in diese Technologie. Zum anderen eignet es sich ideal, um veraltete Scanner zu ersetzen oder zusätzliche Kapazitäten zu schaffen: Je nach Art der Untersuchungen können an einem normalen Acht-Stunden-Arbeitstag bis zu 50 Patienten mit dem Gerät untersucht werden. Das Somatom Spirit bietet eine räumliche Auflösung von einem Millimeter und eine Gantryrotation von nur einer Sekunde. Noch bessere Resultate lassen sich mit der optionalen Gantryrotation von 0,8 Sekunden erzielen. Die für die Untersuchung nötige Röntgendosis wird durch die optimierte Systemgeometrie des Somatom Spirit, das hoch effiziente UFC-(UltraFastCeramic-)Detektormaterial sowie die Dosisreduktionssoftware Care Dose und Care Bolus von Siemens so gering wie möglich gehalten. Dank dieser Merkmale erreicht das Somatom Spirit eine geringstmögliche Strahlenbelastung bei ausgezeichneter Bildqualität.

Mit einer Gantryöffnung von 70 cm und einer Traglast der Patientenliege von 200 kg eignet sich das Somatom Spirit zur Untersuchung des gesamten Patientenspektrums. Die weite Gantryöffnung und geringe Gantrytiefe erleichtern Patientenlagerung und – zugang. Das ästhetische Gerätedesign hilft, bei Patienten eventuelle Ängste vor einer CT-Untersuchung abzubauen.

Mit nur 17 m2 Standfläche sind die Raumanforderungen des Gerätes äußerst gering. Eine zügige Montage und regelmäßige Wartung tragen zu den niedrigen Unterhaltskosten des Systems bei. Die CT-spezifischen Elemente von syngo, der intuitiven und modalitätenübergreifenden Benutzeroberfläche von Siemens, wurden für den Benutzerkomfort speziell für das Somatom Spirit vereinfacht. Syngo kann ohne großen Schulungsaufwand erlernt und in der klinischen Routine angewandt werden. Der Benutzer wird durch die Untersuchung „geführt“, der Arbeitsablauf ist an vielen Stellen automatisiert. Das Somatom Spirit bietet zudem ein umfangreiches Spektrum routinemäßiger CT-Anwendungen wie Volumenmessung, Echtzeit-MPR (Multi-Planar Reformatting) oder syngo 3D SSD (Surface Shaded Display) zur räumlichen Oberflächenrekonstruktion.

„Mit der Einführung der Mehrschicht-CT im Jahr 1998 wurde eine Lawine von Innovationen ins Rollen gebracht, die zu immer besseren klinischen Resultaten führt“, sagte Dr. Bernd Ohnesorge, Vice President Marketing und Sales für das Geschäftsgebiet CT von Siemens Medical Solutions. „Wir möchten, dass von diesen Vorteilen ausnahmslos alle Patienten und Ärzte profitieren. Mit dem Somatom Spirit wird die Mehrschicht-CT für jede Einrichtung erschwinglich, unabhängig vom Budget. Durch die Erweiterung ihrer Leistungen um das Anwendungsspektrum der Computertomographie können Arztpraxen und medizinische Einrichtungen die Qualität der Patientenversorgung verbessern und ihren Patientendurchsatz steigern.“

In das Somatom Spirit sind über 30 Jahre CT-Erfahrung und -Kompetenz von Siemens eingeflossen. Neue Innovationen wurden mit bewährten Funktionen, Technologien und Komponenten anderer Somatom-Produkte vereint.

Die ersten klinischen Installationen sind noch im November 2004, die Markteinführung ist für das Frühjahr 2005 geplant.

Media Contact

Holger Reim Siemens Medical Solutions

Weitere Informationen:

http://www.siemens.com

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Innovative Produkte

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreib Kommentar

Neueste Beiträge

Molekularer Kompass für die Ausrichtung von Zellen

Auch Pflanzen haben Adern, die Nährstoffe durch ihren ganzen Körper transportieren. Die Organisation dieser Adern wird durch das Hormon Auxin gesteuert. Dieses wandert von Zelle zu Zelle und gibt ihnen…

Europäischer Innovationspreis EARTO 2020 für neuartiges Brandschutzgel

Das Fraunhofer UMSICHT hat zusammen mit dem Industriepartner Hörmann Glastechnik KG ein neuartiges Brandschutzgel und einen Produktionsprozess für feuerwiderstandsfähige Verglasung entwickelt. Dafür erhielt das Forscherteam den dritten Innovationspreis der European…

Kurzlebig und ganz schön bunt

Verschollenes Chamäleon nach mehr als 100 Jahren wiederentdeckt. Die Bedrohung der globalen Biodiversität ist eine große Herausforderung für die Menschheit, aber über den konkreten Gefährdungszustand vieler Arten wissen wir bis…

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close