Neuartige Molecular Weight Marker

Als Systemanbieter „Von der Probe bis zur PCR“ führt die Bilatec AG mit den neuen Molecular Weight Markern ein weiteres Produkt zur Abrundung des Komplettangebotes für ihre Kunden ein.

Auch hier, ganz im Zeichen des Systemgedankens, wird mit der Einführung von 5 verschiedenen Markern dem Kunden für ein großes Anwendungsspektrum das passende Produkt zur Verfügung gestellt.

Die Bilatec Molecular Weight Marker werden zur Quantifizierung und Größenbestimmung von doppelsträngiger DNA in Gelen eingesetzt.

Für den allgemeinen Laborgebrauch empfiehlt sich der BILATEC Molecular Weight Marker-1, der eine Bandbreite von 200 bis 10000 bp (bp= Basenpaaren) umfaßt.

Die Bilatec Molecular Weight Marker-2 (50-2000 bp) und -4 (100-1000 bp) werden vorwiegend bei Klonierungen und Restriktionsanalysen verwendet.

Der Bilatec Molecular Weight Marker-5 mit 25-500 bp wird häufig zur Analyse von PCR Fragmenten eingesetzt.

Für Analysen im hochmolekularen Bereich von 10090 bis 48500 bp empfiehlt sich dagegen der Bilatec Molecular Weight Marker-6.

Media Contact

Bilatec

Weitere Informationen:

http://www.bilatec.de

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Innovative Produkte

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreiben Sie einen Kommentar

Neueste Beiträge

Nano-Fluoreszenz-Signale detektieren

– neue Möglichkeiten beim Kennzeichnen von Produkten. Forscherinnen und Forscher von INNOVENT e.V. und der Ferdinand-Braun-Institut gGmbH haben eine Messtechnik entwickelt, mit der sich erstmalig unabhängig von aufwändiger Laborausstattung nanoskalige…

Leben im Erdinneren so produktiv wie in manchen Meeresbereichen

Mikroorganismen in Grundwasserleitern tief unter der Erdoberfläche produzieren ähnlich viel Biomasse wie solche in manchen Meeresbereichen. Zu diesem Ergebnis kommen Forschende unter Leitung der Universität Jena und des Deutschen Zentrums…

Urbaner Holzbau: Farbige Fassaden steigern Akzeptanz

Im Gedächtnis zahlreicher Kulturlandschaften ist der Baustoff Holz tief verankert. Wieviel Zukunft das Bauen mit Holz eröffnet, zeigt nun eine Studie des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT) auf. Unter baukulturellen…

Partner & Förderer