WLAN-Lösung für den Maschinenbau

Im Gegensatz zum klassischen Konzept wird es nicht im Schaltschrank, sondern wie eine Antenne direkt auf Maschinen, mobilen Fahrzeugen oder Schaltschränken installiert.

Zwei integrierte, leistungsstarke Antennen mit MIMO-Technologie sorgen für Empfang überall, wo er benötigt wird.

Das Konzept ermöglicht dem Anwender nicht nur eine kostengünstige, sondern auch eine besonders einfache WLAN-Anbindung der Maschine. Eine aufwändige WLAN-Planung und Installation der Antennentechnik entfällt.

Da das Funkmodul keinen Platz im Schaltschrank benötigt, kann es einfach nachgerüstet werden. Es wird mittels Einlochmontage befestigt und wie gewohnt über einen Steckverbinder Combicon und Ethernet-Stecker RJ45 angeschlossen.

Auch für raue Industrieumgebungen ist das Funkmodul geeignet. Es ist stoßfest nach IK08 und hält somit auch stärkeren mechanischen Belastungen stand.

PHOENIX CONTACT
GmbH & Co. KG

Corporate Communications
Flachsmarktstraße 8
D-32825 Blomberg

+49 5235 3-41240

Media Contact

Eva von der Weppen PHOENIX CONTACT GmbH & Co.KG

Weitere Informationen:

http://www.phoenixcontact.com

Alle Nachrichten aus der Kategorie: HANNOVER MESSE

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreiben Sie einen Kommentar

Neueste Beiträge

Röntgenanalyse ohne Zweifel

Vier Jahrzehnte währendes Rätsel kosmischer Röntgenstrahlung gelöst. Ein internationales Team unter Leitung des Heidelberger MPl für Kernphysik hat mit einem hochpräzisen Experiment ein Jahrzehnte währendes Problem der Astrophysik gelöst: Die…

Urknall-Forschung

ALICE-Experiment am CERN startet Testbetrieb mit Blei-Ionen – Goethe-Uni koordinierte Detektor-Umbau. Den Materiezustand kurz nach dem Urknall, das sogenannte Quark-Gluon-Plasma, erforscht das ALICE-Experiment am Teilchenbeschleunigerzentrum CERN in Genf, wo Blei-Ionen…

Meilenstein für die Lasertechnik

Freie-Elektronen-Laser, der von plasmabeschleunigten Teilchen angetrieben wird. Sie fungieren als wertvolle Forschungswerkzeuge: Freie-Elektronen-Laser (FELs) erzeugen ungemein intensive Lichtpulse. Insbesondere im Röntgenbereich lassen sich damit unterschiedlichste Materialien detailliert analysieren und ultraschnelle…

Partner & Förderer