Weltneuheit im Nano- und Materialbereich auf der HANNOVER MESSE 2013

Diesjährige Mitaussteller auf dem Gemeinschaftsstand der Landesinitiative Nano- und Materialinnovationen Niedersachsen (NMN) sind die HLW Hoch Leistungs Werkstoffe GmbH, die Ludwig Nano Präzision GmbH sowie der CFK Valley Stade e.V.

So präsentiert die HLW Hoch Leistungs Werkstoffe GmbH ihre Weltneuheit – ein innovatives Verfahren zur Rohstoffgewinnung von Elastomeren und Kunststoffen aus Industrieabfällen.

Ein solches Verfahren zur kosten- und energiesparenden Materialrückführung für Elastomere ist am Markt bisher nicht verfügbar. Produktionsabfälle landen somit nicht mehr in der Müllverbrennung, sondern bleiben dem Rohstoffkreislauf erhalten!

Die Ludwig Nano Präzision GmbH zeigt aktuelle Forschungsarbeiten im Bereich Carbon Nanohorns (CNH). Die Verfügbarkeit von einwandigen CNH ermöglicht neuartige Kompositwerkstoffe. Gemeinsam mit der TIE GmbH ist es der Ludwig Nano Präzision GmbH gelungen, mit variablen CNH-Anteilen neuartige CNH-Kunststoffe herzustellen und mit einer speziell konzipierten Micro-Spritzguss-technik zu verarbeiten.

Darüber hinaus präsentieren die Landesinitiative NMN sowie der CFK Valley Stade e.V. ihr Dienstleistungsportfolio für die Zusammenführung relevanter Akteure aus Wissenschaft, Industrie und Politik zur Einleitung neuer Produktinnovationen.

Gefördert wird die Teilnahme kleiner und mittlerer Unternehmen (KMU) auf dem attraktiv gestalteten Gemeinschaftsstand im Zielfeld „Nano- und Material-innovationen / Industrial Supply“ vom Niedersächsische Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr.

Besuchen Sie uns auf der Hannover Messe 2013 (Halle 6 / Stand A44)!

Pressekontakt
Luana Sommer
Nano- und Materialinnovationen Niedersachsen e. V.
c/o innos – Sperlich GmbH
Postfach 32 45
37022 Göttingen
Tel +49 (551) 49 607 0
Fax +49 (551) 49 607 49
mail@nmn-ev.de
Die Landesinitiative Nano- und Materialinnovationen Niedersachsen (LI NMN) ist Impulsgeber, der niedersächsische Akteure in den Leitthemen Materialien, Leichtbau und Oberflächentechnik sowie Prozesstechnologie als leitthemenübergreifende Querschnittsfunktion vernetzt. Träger der LI NMN ist der NMN e. V., der Partnern und Interessenten eine gemeinsame Kommunikationsplattform für einen interdisziplinären Technologietransfer bietet. Die Landesinitiative wird gefördert vom Niedersächsischen Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr.

Media Contact

Luana Sommer innos - Sperlich GmbH

Weitere Informationen:

http://www.nmn-ev.de

Alle Nachrichten aus der Kategorie: HANNOVER MESSE

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreib Kommentar

Neueste Beiträge

Eine optische Täuschung gibt Einblicke ins Gehirn

Yunmin Wu erforscht, wie wir Bewegung wahrnehmen können. Inspiriert durch ein Katzenvideo, kam sie auf die elegante Idee, die Wasserfall-Illusion in winzigen Zebrafischlarven auszulösen. Im Interview erzählt die Doktorandin vom…

Globale Analyse über effektive und topographische Wassereinzugsgebiete

Forschende legen erste globale Analyse vor, wie effektive und topographische Wassereinzugsgebiet voneinander abweichen Topographisch skizzierte Wassereinzugsgebiete sind eine räumliche Einheit, die sich an den Formen der Erdoberfläche orientieren. In ihnen…

Strukturbiologie – Das Matrjoschka-Prinzip

Die Reifung der Ribosomen ist ein komplizierter Prozess. LMU-Wissenschaftler konnten nun zeigen, dass sich dabei die Vorläufer für die kleinere Untereinheit dieser Proteinfabriken regelrecht häuten und ein Hüllbestandteil nach dem…

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close