Vodafone-Award für Vogtlandfirma pitcom

<br>

Als Entwickler innovativer Geschäftsprozesslösungen hat die in Plauen ansässige pitcom GmbH eine Software entwickelt, die Mobiltelefone zum Controller werden lässt. Die „magicguard24®“ genannte Innovation zur mobilen und manipulationssicheren Datenerfassung in Echtzeit wurde am Dienstag in Düsseldorf mit dem diesjährigen Vodafone Enterprise Award 2011 ausgezeichnet.

Die Lösung „verheiratet“ sogenannte NFC(Bezahl)-Telefone mit der RFID-Technik (Identifizierung über elektromagnetische Wellen). Wird ein solches Handy an münzengroße RFID-Tags auf Dienstausweisen, Baustellenchips, Maschinen, Werkzeugen oder Gebäudepunkten gehalten, werden Daten sofort eingelesen und an eine Leitstelle mit nachfolgender Lohnrechnung bzw. für die Integration in andere betriebliche Programme übermittelt.

Auf diese Weise wird die technologisch oft noch durch Medienbrüche „unrunde“ und deshalb zeitaufwändige Datenerfassung per „Normal“handy, Laptop oder PDA revolutioniert.

Für sein System, das sich durch eine universelle Einsatzbreite auszeichnet, hat pitcom ein Geschäftskonzept für Businesskunden entwickelt, um z. B. Arbeitszeiten, Tätigkeitsmerkmale oder Ereignisse zu erfassen oder Geokoordinaten zu übermitteln. „Werden dafür die Unkaputtbar-Handys des US-Herstellers SONIM eingesetzt, steht unsere Technologie auch für ‚rauhe‘ Arbeitsplatzumgebungen mit Hitze, Staub oder Nässeeinwirkungen zur Verfügung“, sagt pitcom-Geschäftsführer Hans-Jürgen Stüber.

Zum Einsatz kommt das Handymodell XP1301 CORE NFC, das als Option auch eine automatische Notruffunktion auslösen kann und so beispielsweise bei Unfällen an sogenannten gefährlichen Einzelarbeitsplätzen automatisch die Zentrale informiert.

Kontakt:
pitcom GmbH, GF Hans-Jürgen Stüber
08525 Plauen
Telefon +49 3741 71971-0
Telefax +49 3741 71971-15
E-Mail info@pitcom.de

Media Contact

Hans-Jürgen Stüber InnoMedia Berlin

Weitere Informationen:

http://www.pitcom.de

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Förderungen Preise

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreib Kommentar

Neueste Beiträge

Was die Körnchen im Kern zusammenhält

Gerüst von Proteinflecken im Zellkern nach 100 Jahren identifiziert. Nuclear Speckles sind winzige Zusammenballungen von Proteinen im Kern der Zelle, die an der Verarbeitung genetischer Information beteiligt sind. Berliner Forschende…

Immunologie – Damit Viren nicht unter die Haut gehen

Ein Team um den LMU-Forscher Veit Hornung hat einen Mechanismus entschlüsselt, mit dem Hautzellen Viren erkennen und Entzündungen in Gang setzen. Entscheidend für die Erkennung ist eine typische Struktur der…

Kleine Moleküle steuern bakterielle Resistenz gegen Antibiotika

Sie haben die Medizin revolutioniert: Antibiotika. Durch ihren Einsatz können Infektionskrankheiten, wie Cholera, besser behandelt werden. Doch entwickeln die krankmachenden Erreger zunehmend Resistenzen gegen die angewandten Mittel. Nun sind Wissenschaftlerinnen…

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close