Prof. Dr. Gerhard Schuler erhält Sven-Effert-Preis 2010

Er erhält die mit 5.000 € dotierte Auszeichnung für sein Engagement in der Erforschung und Etablierung neuer interventioneller Verfahren sowie präventiver Maßnahmen in der Kardiologie.

Der Sven-Effert-Preis – gestiftet von der Sorin Group Deutschland GmbH – ist benannt nach dem Kardiologen Prof. Sven Effert. Dieser gehörte zu den Vätern der Echokardiographie und gestaltete die Fortschritte in der Schrittmachertherapie und Intensivmedizin nach dem 2. Weltkrieg maßgeblich mit.

Der Sven-Effert-Preis zeichnet seit dem Jahr 2002 Wissenschaftler aus, die auf dem Gebiet der interventionellen Kardiologie experimentell und klinisch tätig sind. Er wird auf Vorschlag des Preisrichterkuratoriums durch den Präsidenten der DGK verliehen. Frühere Preisträger waren Prof. Bonzel aus Fulda (2002), Prof. Hamm aus Bad Nauheim (2005) und Prof. Kastrati aus München (2009).

Media Contact

Dr. Iris Minde idw

Weitere Informationen:

http://www.herzzentrum-leipzig.de

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Förderungen Preise

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreiben Sie einen Kommentar

Neueste Beiträge

Neuroprothese aktiviert neue Verbindungen im Gehirn nach Schlaganfall

In der modernen Neuroprothetik wird erforscht, wie Menschen mit Lähmungen verloren gegangene Funktionen durch technologische Hilfsmittel wiedererlangen können. Hierbei versuchen die Patientinnen und Patienten die gelähmten Gliedmaßen zu bewegen –…

Ähnlichkeit von Hepatozyten aus Leber und aus Stammzellen verbessert

Die Forschung mit Stammzellen wird immer wichtiger, denn Stammzellen können sich in jede beliebige Körperzelle entwickeln – in Haut-, Nerven- oder Organzellen wie Leberzellen, die sogenannten Hepatozyten. Stammzellen können daher…

Hinweisschild für Abwehrzellen

Internationale Studie klärt Zusammenhänge der adaptiven Immunantwort auf. Wie erkennen T-Killerzellen von Viren befallene Körperzellen? Körperfremde Bestandteile werden als Antigene auf der Zelloberfläche wie eine Art Hinweisschild präsentiert. Die Langzeitstabilität…

Partner & Förderer