Mikrobiologe Prof. Dr. Stewart T. Cole erhält den Emil von Behring-Preis der Philipps-Universität

Der Emil von Behring-Preis der Philipps-Universität Marburg geht in diesem Jahr an Professor Dr. Stewart T. Cole (Global Health Institute, EPFL, Lausanne, Schweiz).

Er erhält die Auszeichnung für seine herausragende Arbeit auf dem Gebiet der Tuberkulose-Forschung. Durch seine Verbindung von exzellenter Grundlagenforschung und praktischen medizinischen Anwendungen trägt der Mikrobiologe maßgeblich zur weltweiten Bekämpfung von Infektionskrankheiten bei.

Aktuell beschäftigt sich Stewart Cole mit der Entwicklung und Erprobung von neuen Antibiotika, die Infektionen durch Mycobacterium tuberculosis erfolgreich bekämpfen können – angesichts von rund 12 Millionen Infizierten und 1.4 Millionen Toten weltweit eine Aufgabe von immenser gesellschaftlicher Bedeutung.

Begleitend zur Preisverleihung findet ab 14.00 Uhr ein wissenschaftliches Symposium zum Thema Tuberkulose mit drei namhaften Experten statt.

Der Emil von Behring-Preis wird alle zwei Jahre von der Philipps-Universität vergeben. Ausgezeichnet werden besondere wissenschaftliche Leistungen auf medizinischen, veterinärmedizinischen und naturwissenschaftlichen Gebieten.

Der Preis gehört zu den höchstdotierten deutschen Auszeichnungen für Medizin und ist mit einem Preisgeld von 20.000 Euro verbunden, gestiftet vom Marburger Impfstoffhersteller Novartis Vaccines.

Bildunterschrift: Der Mikrobiologe Professor Dr. Stewart T. Cole erhält am 4. November 2014 den Emil von Behring-Preis der Philipps-Universität Marburg (Foto: Alain Herzog / Global Health Institute Lausanne).
Steht zum Download bereit unter http://www.uni-marburg.de/aktuelles/events/2014/stewartcole

Ansprechpartner:
Prof. Dr. Erhard Bremer
Fachbereich Biologie

Tel: 06421/28-24923
Email: bremer@staff.uni-marburg.de

Prof. Dr. Michael Lohoff
Fachbereich Medizin
Zentrum für Hygiene und Infektionsbiologie »
Institut für Medizinische Mikrobiologie und Krankenhaushygiene
Tel: 06421/58-64345
Email: lohoff@staff.uni-marburg.de

http://www.uni-marburg.de/aktuelles/events/2014/behringpreis2014

Media Contact

Dr. Susanne Langer idw - Informationsdienst Wissenschaft

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Förderungen Preise

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreib Kommentar

Neueste Beiträge

Ein Drehkreuz für Photonen

Physikern aus Deutschland, Dänemark und Österreich ist es gelungen, für Licht in Glasfasern eine Art Drehkreuz zu realisieren, das die Lichtteilchen nur einzeln passieren lässt. Glasfasern, durch die Laserlicht geleitet…

Bessere Katalysatoren für eine nachhaltige Bioökonomie

Forschende des Paul Scherrer Instituts PSI und von der ETH Zürich wollen sogenannte Zeolithe leistungsfähiger machen. Die Verbindungen sind bereits heute unerlässliche Hilfsmittel in der chemischen Industrie und werden seit…

Die ultraviolette Aurora des Kometen Chury

Auf der Erde bringen sogenannte Aurora als Polarlichter die Menschen zum Staunen. Ein internationales Konsortium mit Beteiligung der Universität Bern hat nun beim Kometen 67P/Churyumov-Gerasimenko, kurz Chury, solche Aurora im…

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close