Innovative Laufräder für Mountainbikes ausgezeichnet

Carbon-Verbundlaufrad des Würzburger Firmengründungsteams ahead-composites: Das Rad basiert auf einer neuartigen Faserverbundkonstruktion aus kohlefaserverstärktem Kunststoff. Foto: ahead-composites<br>

Im Vorfeld der Fachmesse Bike-Expo 2011 fand ein internationaler Wettbewerb um den „Brandnew Award“ statt: Gesucht waren die neuesten Innovationen der Fahrradbranche. Die Würzburger Jungunternehmer Leander Schorr und Christian Gemperlein überzeugten die Jury mit ihrem neuartigen Laufrad für Mountainbikes, dem Verbundlaufrad. Sie schafften es bis in die Endrunde des Wettbewerbs, wurden als Finalisten geehrt und können sich nun als Aussteller gesondert auf der Bike-Expo präsentieren. Insgesamt waren 80 Unternehmen aus 14 Ländern für den „Brandnew Award“ nominiert.

Die Innovation der beiden Firmengründer: Ihr Carbon-Verbundlaufrad basiert auf einer neuartigen Faserverbundkonstruktion aus kohlefaserverstärktem Kunststoff. Es sei dadurch extrem leicht und gleichzeitig für härteste Anforderungen im Gelände geeignet, wie das Unternehmen ahead-composites mitteilt.

Über die Firmengründer

Leander Schorr hat Betriebswirtschaftslehre an der Universität Würzburg studiert, Christian Gemperlein ist Kunststofftechniker von der Fachhochschule Würzburg-Schweinfurt. Bei der Umsetzung ihrer Geschäftsidee werden die beiden mit einem EXIST-Gründerstipendium des Bundeswirtschaftsministeriums gefördert und vom Servicezentrum Forschung und Technologietransfer (SFT) der Universität betreut.

Mehrere Erfolge vorzuweisen

Erfolge mit ihrem Produkt haben die Firmengründer bereits mehrfach erzielt. In der ersten sowie in der zweiten Phase des Businessplan-Wettbewerbs Nordbayern 2011 wurden sie unter den besten zehn Teams als Sieger ausgezeichnet. Außerdem erreichten sie beim Wettbewerb um den Hochschul-Gründerpreis 2011 den dritten Platz.

ahead-composites auf der Bike-Expo

Auf der Bike-Expo, die vom 21. bis 24. Juli in München stattfindet, präsentiert ahead-composites seine Produktinnovation erstmalig einem internationalen Fachpublikum und der Öffentlichkeit. Von der Qualität des neuen Verbundlaufrades können sich Interessierte in Halle A6 am Stand BN05 überzeugen – oder direkt unter http://www.bike-ahead.com

Kontakt

Christian Gemperlein, Mobil (0177) 279-1662, cgemperlein@ahead-composites.de

Media Contact

Robert Emmerich idw

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Förderungen Preise

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreib Kommentar

Neueste Beiträge

Nanowirbel mit besonderer Eigenschaft

In manchen magnetischen Materialien lassen sich wirbelförmige Nano-Strukturen erzeugen: sogenannte Skyrmionen. Forschende am PSI haben nun erstmals antiferromagnetische Skyrmionen erschaffen und nachgewiesen. Ihre Besonderheit: In ihnen sind entscheidende Bausteine gegenläufig…

Meeresspiegelanstieg: Stabilitäts-Check der Antarktis offenbart enorme Risiken

Je wärmer es wird, desto rascher verliert die Antarktis an Eis – und viel davon wohl für immer. Dies hat ein Team des Potsdam-Instituts für Klimafolgenforschung, der Columbia University und…

In Wäldern nicht aufräumen

Bitte nicht stören: Nach Waldbränden, Borkenkäferbefall oder anderen Schädigungen sollte in den betroffenen Wäldern nicht aufgeräumt werden. Das schreibt ein Forschungsteam in „Nature Communications“. Stürme, Brände, Borkenkäfer: Weltweit sind viele…

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close