Fördermaßnahme FuE-Ergebnisverwertung durch Normung und Standardisierung

Die im November 2009 vom BMWi veröffentlichte Förderrichtlinie „Transfer von Forschungs- und Entwicklungsergebnissen (FuE) durch Normung und Standardisierung“ wurde von zahlreichen Forschungs- und Entwicklungsinstitutionen sowie Unternehmen zur Einreichung von Projektskizzen genutzt.

Nach Bewertung der 81 Projektskizzen durch den DIN-Präsidialausschuss „Forschung, Innovation und Entwicklung“ wurden 34 Antragsteller zur Abgabe von Projektanträgen aufgefordert. Die Projekte beginnen nach Bewilligung der Zuwendungen im Juli. Ziel ist die beschleunigte Umsetzung von Innovationen durch die frühzeitige Berücksichtigung der Normungs- und Standardisierungsaspekte im Forschungs- und Entwicklungsprozess.

Die Neufassung der Förderrichtlinie vom 1. März 2010 bietet die Möglichkeit, weitere Projektskizzen bis zum 31. August 2010 beim DIN einzureichen. Die Zuwendungshöhe pro gefördertem Projekt liegt wie bisher bei maximal 150.000 Euro. Die Skizzen sollen auf eine Bearbeitungszeit des Vorhabens von 6 bis max. 24 Monate ausgerichtet und in Arbeitspakete unter Angabe von Meilensteinen strukturiert sein.

Ansprechpartner
DIN Deutsches Institut für Normung e. V.
Dr. Bernd Maskos
Burggrafenstr. 6
10787 Berlin
Tel: +49 30 2601-2865
Fax: +49 30 2601-42865
E-Mail: bernd.maskos(at)din.de

Media Contact

Peter Anthony idw

Weitere Informationen:

http://www.ebn.din.de

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Förderungen Preise

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreib Kommentar

Neueste Beiträge

Gedächtnistraining für das Immunsystem

Nach einer Infektion merkt sich das Immunsystem den Krankheitserreger und kann deshalb bei einer erneuten Infektion schnell reagieren. Wissenschaftler der Universität Würzburg haben jetzt neue Details dieses Vorgangs entschlüsselt. Wenn…

Wundheilende Wellen

Wie fragen Zellen in unserem Körper nach dem Weg? Selbst ohne eine Karte, die ihnen den Weg weist, wissen sie, wohin sie gehen müssen, um Wunden zu heilen und unseren…

Treffen der Generationen im Herzen der Galaxis

Astronomen finden eine bisher unbekannte Population von Sternen nahe dem Zentrum der Milchstraße Das Zentrum unserer Heimatgalaxie gehört zu den sternreichsten Gebieten des bekannten Universums. Innerhalb dieser Region haben nun…

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close