Erlebniswelten für Autos

Wer kennt sie nicht – die Autostadt von VW in Wolfsburg oder die BMW Welt in München? Trotz der angespannten Situation in der Automobilindustrie nimmt die Zahl der Erlebniswelten für des Deutschen liebsten Spielzeugs zu. In der kommenden Woche wird in diesem Zusammenhang das Porsche Museum in Stuttgart eröffnet.

Dr. Christiane Springer (31) hat sich in ihrer Dissertation mit der Markenführung mittels dieser reich ausgestatteten Erlebniswelten der Automobilindustrie beschäftigt. Hierbei hat sie untersucht, wie es die Autobauer schaffen, alle Sinne – gleich ob visuell oder akustisch – zu verknüpfen und somit gleichermaßen anzusprechen. Dr. Springer liefert mit ihrer Dissertation, die sie am Lehrstuhl für Marketingmanagement der Handelshochschule Leipzig (HHL) abgeschlossen hat, sowohl für die Marketingwissenschaften als auch für die Unternehmenspraxis Ansatzpunkte zur Messung und Steuerung dieser multisensualen Markenführung.

Dr. Christiane Springer wird am heutigen Abend im Rahmen der Verleihung des für die Marketing-Branche bedeutenden HORIZONT Award in Frankfurt/Main für ihre Dissertation von der HORIZONT-Stiftung mit einem 7500 Euro dotierten Förderpreis ausgezeichnet. Die Stiftung wurde 2006 durch den Deutschen Fachverlags (dfv) ins Leben gerufen.

Die mit der Note „Summa Cum Laude“ abgeschlossene Dissertation konnte Springer dank einer Forschungsstelle, die Christian Brühe, CEO der Kölner Agentur für Live-Kommunikation Uniplan, am Lehrstuhl für Marketingmanagement der Handelshochschule Leipzig (HHL) eingerichtet hat, schreiben. Bevor Dr. Springer an die HHL kam, hat sie berufliche Erfahrung u.a. bei Microsoft, dem ZDF sowie der Newmedia-Agentur Ogilvy Interactive gesammelt.

Literaturhinweis:
Spinger, Christiane (2008).
Multisensuale Markenführung: Eine verhaltenswissenschaftliche Analyse unter besonderer Berücksichtigung von Brand Lands in der Automobilwirtschaft.
Wiesbaden: Gabler Edition Wissenschaft. Preis: 55,90 Euro.
ISBN: 978-3-8349-0900-8
Die HORIZONT-Stiftung
Ziel der Ende 2006 gegründeten HORIZONT-Stiftung ist die Förderung der Aus- und Fortbildung von Nachwuchskräften sowie von Wissenschaft und Forschung der Kommunikations-, Medien- und Werbeindustrie in den Bereichen Marketing, Media, Kreation und neue Medien. Nachwuchs hat wieder Konjunktur und damit stellt sich für Unternehmen der Kommunikationsbranche die Herausforderung, ambitionierte Talente zu identifizieren und ihnen die Möglichkeit zur weiteren Entwicklung zu geben. HORIZONT will mit seiner Stiftung einen Beitrag zur Nachwuchsförderung leisten.

Die Ende 2006 gegründete HORIZONT-Stiftung ist die jüngste der drei Stiftungen des Deutschen Fachverlags. Ihre Schwestern sind die Wilhelm-Lorch-Stiftung und die Stiftung Goldener Zuckerhut. Die HORIZONT-Stiftung fördert Nachwuchskräfte der Kommunikations-, Medien- und Werbeindustrie.

Handelshochschule Leipzig (HHL)
Die HHL, 1898 als Handelshochschule Leipzig entstanden und 1992 neu gegründet, ist Deutschlands älteste betriebswirtschaftliche Hochschule und zählt heute zu den führenden Business Schools. Die HHL ist eine private staatlich anerkannte universitäre Hochschule mit Promotions- und Habilitationsrecht. Neben der Internationalität spielt an der HHL die Verknüpfung zwischen Theorie und Praxis eine herausragende Rolle. Darüber hinaus ist es das erklärte Ziel der HHL, durch einen „Integrated Management“-Ansatz leistungsfähige, verantwortungsbewusste und unternehmerisch denkende Führungspersönlichkeiten auszubilden. Die HHL bietet den 18-monatigen Master of Science in Management an. Darüber hinaus kann an der HHL in einem flexiblen bis zu 18-monatigen (bzw. 24-monatigen berufsbegleitenden) Programm der MBA (Master of Business Administration) erworben werden. Ein dreijähriges Promotionsprogramm, das auch berufsbegleitend absolviert werden kann, rundet das Studienangebot der HHL ab. Mit der HHL-Tochtergesellschaft HHL Executive GmbH werden firmenspezifische Weiterbildungsprogramme angeboten. Im April 2004 erhielt die Hochschule die renommierte Akkreditierung durch AACSB International.

Media Contact

Volker Stößel idw

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Förderungen Preise

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreib Kommentar

Neueste Beiträge

Lüftung leicht gemacht

Eine einfache Anlage entfernt 90 Prozent potenziell Corona-haltiger Aerosole aus der Raumluft Die Luft in Klassenzimmern und anderen Räumen von infektiösen Aerosolen zu befreien, wird künftig deutlich einfacher. Forschende des…

Krebsforscher trainieren weiße Blutkörperchen für Attacken gegen Tumorzellen

Wissenschaftler am Nationalen Centrum für Tumorerkrankungen Dresden (NCT/UCC) und der Hochschulmedizin Dresden konnten gemeinsam mit einem internationalen Forscherteam erstmals zeigen, dass sich bestimmte weiße Blutkörperchen – so genannte Neutrophile Granulozyten…

CAPTN Future Zukunftscluster reicht Vollantrag ein

Autonomer öffentlicher Nahverkehr könnte in Kiel Realität werden Im Februar dieses Jahres gab das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) die Finalisten im Wettbewerb um die Innovationsnetzwerke der Zukunft bekannt….

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close