BHW neuer Sponsor beim DEUTSCHEN JOURNALISTENPREIS

270 Beiträge eingereicht – 86 Artikel auf drei Shortlists für die Themen Vermögensverwaltung, Private Equity und M&A sowie Immobilienwirtschaft

Mit der BHW Bausparkasse engagiert sich ein weiterer führender Finanzdienstleister als Sponsor des „DEUTSCHEN JOURNALISTENPREISES Börse | Finanzen | Wirtschaft“ (djp). Gemeinsam mit der DWS, Pioneer Investments, SimCorp, Angermann M&A International, Capital Dynamics und Angermann Global Property Alliance fördert und prämiert der Baufinanzierer der Postbank herausragende Leistungen im Wirtschafts- und Finanzjournalismus. Damit verbunden ist eine Erhöhung des djp-Preisgeldes 2007 auf 42.000 EUR. Davon fließen 9.000 EUR gemeinnützigen Zwecken zu, die die Preisträger bestimmen. Die Bekanntgabe der Gewinner und Verleihung der insgesamt 15 Preise findet in Frankfurt am 15. Oktober ab 18.30 Uhr im Großen Ballsaal des Marriott Hotels statt.

Die Fachjurys für die ausgeschriebenen Themengebiete Vermögensverwaltung, Private Equity und M&A sowie Immobilienwirtschaft haben inzwischen aus 270 eingereichten Artikeln, verfasst von 150 Journalisten, die besten 86 Beiträge für die Auswahl der fünf Preisträger je Thema bestimmt. Die Namen der Journalisten, die mit mindestens einem Artikel auf einer der drei Shortlists vertreten sind, sind im Internet unter www.djp.info veröffentlicht.

Dort gibt es auch weitere Informationen zum DEUTSCHEN JOURNALISTENPREIS Börse | Finanzen | Wirtschaft (djp) und zur Preisverleihung sowie Hinweise zu Kartenbestellungen und Hotelkontingenten.

Juroren sind unter anderem Michael Best von der ARD Börse im Ersten, der Chefredakteur der Börsen-Zeitung Claus Döring, David Shirreff als Frankfurter Korrespondent des britischen Wirtschaftsmagazins „The Economist“, Andreas Schiller als Herausgeber des „Immobilien Manager“ und Jens Friedemann, Leiter der Immobilienredaktion der Frankfurter Allgemeinen Zeitung. Außerdem gehören den Jurys führende Branchenvertreter der drei Themengebiete an.

Media Contact

Volker Northoff presseportal

Weitere Informationen:

http://www.djp.info

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Förderungen Preise

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreiben Sie einen Kommentar

Neueste Beiträge

Wie Bakterien aus Labyrinthen herausfinden

Forschende der US-amerikanischen Universität von Princeton haben zusammen mit der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf (HHU) und der TU Darmstadt ein Modell entwickelt, das die Bewegung von Bakterien in komplexen Umgebungen simulieren kann….

Wege, wie Unternehmen Innovation fördern können

5 Ideen: Die Welt der Unternehmen ist in einem stetigen Wandel gefangen, der bedeutet, dass sich jede Firma ständig neu erfinden muss. Das muss aber nicht negativ aufgefasst werden, denn…

Mit beschichteten Ballonkathetern gegen den Herzinfarkt

Alternative zum Stent… In Deutschland leiden rund sechs Millionen Menschen an der koronaren Herzerkrankung. Sie entsteht durch Kalkablagerungen, die die Herzkranzgefäße verengen. Meist weiten Ärzte die verengte Stelle mit einem…

Partner & Förderer