Von der preisgekrönten Innovation zum prämierten Geschäftsmodell

Im Jahre 2005 gewann die caesar-Arbeitsgruppe RapidPrototyping der Professoren Carsten Tille und Hermann Seitz den Innovationspreis der Volksbank Rhein-Sieg mit der Idee von maßgeschneiderten Implantaten aus Knochenersatzmaterial. Diese Innovation wurde zu einem Geschäftsmodell weiterentwickelt, das im Jahre 2007 mehrfach prämiert wurde:

– Im Businessplanwettbewerb des Rheinlandes – NUK Neues Unternehmertum Rheinland e.V. – gewann die Gruppe in allen drei Stufen einen Förderpreis bzw. Hauptpreis.

– Beim StartUp Gründungswettbewerb des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie sowie der Sparkassen kam das Geschäftsmodell auf Platz 3 der nordrhein-westfälischen Landesausscheidung.

– Die Prämierung im Wettbewerb Science4Life stellt den vorläufigen Abschluss der Entwicklung des Geschäftsmodells dar.

Ein Team um die caesar-Forscher Swen Müffler und Barbara Leukers entwickelte die Technologie bis zur Produktreife. Mit diesem Team hat Dr. Stephan Haubold, Berater mit unternehmerischem und naturwissenschaftlichem Hintergrund, das Geschäftsmodell entwickelt.

Das erste Produkt des zu gründenden neuen Unternehmens wird ein Stopfen (Indiviplug) sein. Mit ihm wird die Wunde nach einer Zahnextraktion versorgt. Die Verwendung von Indiviplug bremst den Knochenabbau und verhindert den Kollaps des Kieferknochens. Mit der Zeit wird der Stopfen von körpereigenem Knochengewebe durchwachsen und in den Kieferknochen integriert. So entsteht eine stabile Knochenstruktur. Angesichts einer steigenden Zahl von Zahnimplantaten sieht Dr. Haubold hier ein enormes Marktpotential.

Das zweite Produkt ist ein individualisiertes Knochenersatzimplantat (Individent) für die Versorgung von großen Kieferknochendefekten. Es soll insbesondere bei Verlust von mehr als einem Zahn zum Einsatz kommen. Mit Individent wird die Implantation von Zahnprothesen ermöglicht, die Belastung durch Schmerzen und Medikation reduziert und die Kosten für die Patienten werden gesenkt.

Auf der Basis des prämierten Geschäftsmodells werden Herr Müffler und Frau Leukers mit dem Team aus dem Forschungszentrum caesar ein neues Unternehmen gründen. Die Verhandlungen mit verschiedenen Investoren haben bereits begonnen.

Ansprechpartner:

Frau Barbara Leukers, Herr Swen Müffler
AG Rapid Prototyping
Forschungszentrum caesar
Ludwig-Erhard-Allee 2
D – 53175 Bonn
Tel.: +49 (0)228 9656-260/-269
Email: barbara.leukers@caesar.de
Email: swen.mueffler@caesar.de
Herr Dr. Stephan Haubold
SDH-Consult
Karmeliterstraße 1
53229 Bonn
Tel.: +49 (0)228 90942-88
Email: haubold@sdh-consult.de
Über ein Belegexemplar freuen wir uns!
Sollten Sie Fragen haben, wenden Sie sich bitte an:
Forschungszentrum caesar, Herrn Dr. Jürgen Reifarth
Ludwig-Erhard-Allee 2, 53175 Bonn
Telefon: 0228 / 96 56-107, Fax: 0228 / 96 56-111
E-Mail: reifarth@caesar.de

Media Contact

Dr. Jürgen Reifarth idw

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Förderungen Preise

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreib Kommentar

Neueste Beiträge

Die ungewisse Zukunft der Ozeane

Studie analysiert die Reaktion von Planktongemeinschaften auf erhöhtes Kohlendioxid Marine Nahrungsnetze und biogeochemische Kreisläufe reagieren sehr empfindlich auf die Zunahme von Kohlendioxid (CO2) – jedoch sind die Auswirkungen weitaus komplexer…

Neues Standardwerkzeug für die Mikrobiologie

Land Thüringen fördert neues System zur Raman-Spektroskopie an der Universität Jena Zu erfahren, was passiert, wenn Mikroorganismen untereinander oder mit höher entwickelten Lebewesen interagieren, kann für Menschen sehr wertvoll sein….

Hoher Schutzstatus zweier neu entdeckter Salamanderarten in Ecuador wünschenswert

Zwei neue Salamanderarten gehören seit Anfang Oktober 2020 zur Fauna Ecuadors welche aufgrund der dort fortschreitenden Lebensraumzerstörung bereits bedroht sind. Der Fund ist einem internationalen Team aus Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern…

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close