Wettbewerb setzt Mode aus innovativen Werkstoffen in Szene

Ziel des Wettbewerbs ist es, zur Verfügung gestellte Werkstoffe modisch in Szene zu setzen. Die Kreativen haben dabei die Chance, ihre Entwürfe von einer hochrangigen Jury aus Design, Industrie, Marketing und Medien bewerten zu lassen. Dabei sind u.a. Markus Klossek, Gründer des Modelabels aem-kei, Josef Voelk, Inhaber des Konzept-Kaufhauses „The Corner“ in Berlin, Tristan Pranyko, Professor für Experimentelles Gestalten an der Kunsthochschule Berlin-Weißensee oder die Journalistin Florentine Pabst.

Die Sieger des Wettbewerbs erhalten neben Geldpreisen auch die Möglichkeit, Ihren persönlichen Entwurf im Rahmen einer Wanderausstellung ein Jahr lang in Deutschland zu präsentieren. Die realisierte Werkstoffmode wird im Rahmen einer Modenschau am 23. Oktober vor 500 geladenen Gästen im E-Werk in Berlin präsentiert.

Einsendeschluss für den zweistufigen Wettbewerb ist der 08. Oktober.
Anmeldungen unter www.geist-trifft-materie.de
Rückfragen an:
Infobüro „Geist trifft Materie“
Sören Mund
Reichenberger Str. 113 a
10999 Berlin
Telefon: 030/ 2 88 84 53 -16
Fax: 030/ 2 88 84 53 -10
E-Mail: wettbewerb@geist-trifft-materie.de
Der Wettbewerb findet im Rahmen der 3. WING Konferenz vom 22.-24.10.2007 in Berlin statt und schlägt eine Brücke zwischen Werkstoffwelten und Mode.

WING ist das Förderprogramm des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) und steht für Werkstoffinnovationen für Industrie und Gesellschaft. Das BMBF fördert damit die Entwicklung von Werkstoffen mit neuen Eigenschaften, z.B. elektrisch leitfähige Kunststoffe, ultraleichte Verbundstoffe oder auch nanotextile Strukturen.

Media Contact

Sören Mund MediaCompany Berlin

Weitere Informationen:

http://www.geist-trifft-materie.de

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Förderungen Preise

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreib Kommentar

Neueste Beiträge

Molekularer Kompass für die Ausrichtung von Zellen

Auch Pflanzen haben Adern, die Nährstoffe durch ihren ganzen Körper transportieren. Die Organisation dieser Adern wird durch das Hormon Auxin gesteuert. Dieses wandert von Zelle zu Zelle und gibt ihnen…

Europäischer Innovationspreis EARTO 2020 für neuartiges Brandschutzgel

Das Fraunhofer UMSICHT hat zusammen mit dem Industriepartner Hörmann Glastechnik KG ein neuartiges Brandschutzgel und einen Produktionsprozess für feuerwiderstandsfähige Verglasung entwickelt. Dafür erhielt das Forscherteam den dritten Innovationspreis der European…

Kurzlebig und ganz schön bunt

Verschollenes Chamäleon nach mehr als 100 Jahren wiederentdeckt. Die Bedrohung der globalen Biodiversität ist eine große Herausforderung für die Menschheit, aber über den konkreten Gefährdungszustand vieler Arten wissen wir bis…

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close