CAST-Förderpreis für IT-Sicherheit

Das Darmstädter Cast-Forum (Competence Center for Applied Security Technology) vergibt auch in diesem Jahr wieder einen Förderpreis an Auszubildende und Studierende. Prämiert werden Arbeiten, die zwischen Januar 2003 und August 2004 abgeschlossen wurden und innovative Ideen, Konzepte und Implementierungen aus dem Bereich der IT-Sicherheit darstellen. Bewerbungsschluss ist der 31. August. Als Preisgeld winken insgesamt 18.000 Euro.

Der Förderpreis, der junge Menschen aller Bildungswege ermutigen soll, sich mit dem wichtigen Thema IT-Sicherheit auseinander zu setzen, wird in zwei Kategorien vergeben: Auszubildende in den IT-Berufen Fachinformatiker, IT-Systemelektroniker, Informatikkaufleute, IT-Systemkaufleute können ihre Abschlussarbeiten einreichen, Studierende an Berufsakademien, Fachhochschulen oder Hochschulen ihre Studien- oder Diplomarbeiten. Der Sieger in jeder Kategorie erhält 4000 Euro, der Zweite 3000 Euro und der Dritte 2000 Euro.

Genauere Informationen zu den Wettbewerbsbedingungen und Abgabe-Formalitäten finden sich im Internet unter der unten angegebenen Internetadresse.

Media Contact

Oliver Küch idw

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Förderungen Preise

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreib Kommentar

Neueste Beiträge

Wege zur passgenauen Medikamentenproduktion

Team unter Göttinger Leitung entwickelt alternative Peptid-Modifizierung. Die Modifizierung von Peptiden ist von großem Wert insbesondere für die Entwicklung von Wirkstoffen und Medikamenten. Bisherige Erfolge durch die Aktivierung reaktionsträger Kohlenstoff-Wasserstoff-Bindungen…

Fraunhofer IWM schließt Lücken der digitalen Wertschöpfungskette in der Werkstofftechnik

Das größte Potenzial der Digitalisierung in materialintensiven Betrieben liegt in prozessübergreifender Verknüpfung von Materialdaten. Sie verspricht Bauteil-Entwicklungszeiten zu verkürzen, komplexe Fertigungsprozesse schneller zu optimieren und noch zuverlässigeren Anlagenbetrieb als bisher…

Besser gewappnet gegen den Tsunami

Völlig zerstörte Einfamilienhäuser, ineinander verkeilte Schiffe zwischen Gebäuden, meterhohe Trümmer vor den Toren einer Lagerhalle, unterspülte Mauern – der durch ein Erdbeben ausgelöste Tsunami vom 28. September 2018 traf die…

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close