Förderpreis Ökologischer Landbau

Drei Tierhaltungsbetriebe ausgezeichnet

Bundesverbraucherministerin Künast hat in Berlin den Förderpreis Ökologischer Landbau 2003 an drei Betriebe verliehen, die Vorbildcharakter für andere Landwirte im ökologischen Landbau haben. Zum dritten Mal wurden solche Betriebsleiter ausgezeichnet, die innovative Vorstellungen in die Praxis umgesetzt haben.

In diesem Jahr war eine besonders tiergerechte Haltung Grundlage für die Verleihung des mit 25.000 Euro dotierten Preises. Eine Jury aus Öko-Landwirten und Vertretern der Verbände wählte die drei Modellbetriebe. So erhielt die Demeter-Imkerei Friedmann aus Baden-Württemberg den Preis für ihre Bemühungen um die Wieder- und Neubelebung der Bienenhaltung sowie für die Verbindung einer wirtschaftlichen Erwerbsimkerei mit den Zielen des Naturschutzes.

Die Bergische Fischzuchtanstalt Rameil hat die Jury mit dem von ihr entwickelten Verfahren für eine ökologische Forellenzucht überzeugt. In Lindlar (Nordrhein-Westfalen) werden seit 1928 Fische gezüchtet, seit 2000 wird nach den Richtlinien von Naturland gearbeitet und gemeinsam mit anderen Forellenzüchtern über eine eigens entwickelte Marke „Teichgut“ vermarktet. Prämiert wurde auch der Bioland-Betrieb Weiland aus Hessen für sein „Hühner-Mobil“. Das fahrbare Modell bietet 500 bzw. 1000 Hennen genügend Platz, inklusive Auslaufmöglichkeiten und ist jederzeit versetzbar. Das „Hühner-Mobil“ trägt damit gleichermaßen zur Verbesserung der hygienischen Bedingungen wie auch zum Umweltschutz bei.

Für alle drei Betriebe gab es einen Zusatzpreis von der Zukunftsstiftung Landwirtschaft.

Media Contact

Britta Klein aid

Weitere Informationen:

http://www.katalyse.de

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Förderungen Preise

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreib Kommentar

Neueste Beiträge

MRT-Aufnahmen: Effizienter, leiser und schneller

Die Magnetresonanztomographie ist aus der Diagnostik nicht mehr wegzudenken. Über Metamaterialien – gedruckte Leiterplatten, deren Eigenschaften sich gezielt einstellen lassen – lässt sich die Messempfindlichkeit um den Faktor fünf verbessern….

Schlüsselprotein zur Kontrolle der Zellform in Magnetbakterien

Die lebenden Zellen aller Organismen enthalten ein Zytoskelett, das ihre innere Struktur und ihre äußere Form stabilisiert. Dies gilt auch für magnetotaktische Bakterien. Sie erzeugen magnetische Nanopartikel, die sich in…

Ein verblüffender dreidimensionaler Blick auf dichtes interstellares Gas in der Milchstraße

Ein internationales Forscherteam unter MPIfR-Beteiligung hat mit dem APEX-Teleskop einen über 80 Quadratgrad großen Teil der Ebene der Milchstraße vermessen. Die Spektrallinien von Molekülen wie 13CO und C18O ermöglichen die…

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close