Biochips von Infineon als technologische Innovation ausgezeichnet

Biochips von Infineon gehören zu den Preisträgern für technologische Innovationen 2002 des „Wall Street Journal Europe“
Die Biochip-Technologie von Infineon wurde für die „Best Technological Innovation 2002“ nominiert und erhielt dafür den von der Tageszeitung Wall Street Journal Europa ausgelobten Preis in Silber. Die Auszeichnung wird am 4. Dezember in Paris feierlich an Infineon übergeben. Der Biochip von Infineon unter der Bezeichnung „Flow-Thru-Chip“ wurde ausgewählt, da er den Kosten- und Zeitaufwand für die Entwicklung neuer Medikamente deutlich reduzieren kann. Künftige Generationen der Biochips von Infineon haben das Potenzial, die medizinische Diagnose in Krankenhäusern und Arztpraxen preiswerter, schneller und effektiver zu machen. Auf lange Sicht können Biochips auch neue Applikationen erschließen, wie z.B. die Untersuchung auf allergische Reaktionen gegenüber einem Medikament. Die European Innovation Awards werden zum zweiten Mal vergeben und zeichnen Einzelpersonen, Organisationen und Firmen aus, die sich in Europa um die Entwicklung neuer Ideen, Methoden oder Technologien verdient gemacht haben, mit denen die Lebensqualität oder Produktivität erhöht werden kann. Eine unabhängige Jury aus elf führenden Technologie- und Wirtschaftsvertretern zeichnete in diesem Jahr die Preisträger in den Kategorien Gold, Silber und Bronze aus insgesamt 190 Applikationen aus.

Media Contact

Monika Sonntag infineon.com

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Förderungen Preise

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreib Kommentar

Neueste Beiträge

Neue Simulationsmöglichkeiten für strömungs- und energietechnische Untersuchungen

Das Fraunhofer-Institut für Fertigungstechnik und Angewandte Materialforschung IFAM in Dresden hat seine Simulationsmöglichkeiten am Standort erweitert, um strömungs- und energietechnische Vorgänge in Materialien noch besser untersuchen zu können. Durch die…

Messung der Trackingreichweite bei VR-Trackingsystemen

Head-Mounted Displays Für die Analyse wurde die Trackingreichweite der Trackingsysteme bei unterschiedlichen Geschwindigkeiten gemessen und verglichen. Im Rahmen des Projekts Applikationszentrum V/AR stellt das Virtual Dimension Center (VDC) jetzt seine…

Der Nordatlantik verändert sich, aber die Zirkulation ist stabil

Neue Studie zeigt Kontrast zwischen Ozean-Eigenschaften und Strömungen. Im Zuge des Klimawandels verändern sich auch Eigenschaften des Nordatlantiks wie Sauerstoffgehalte, Temperaturen oder Salzgehalte – und zwar bis in große Tiefen….

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close