Deutscher Arbeitgeberpreis für Bildung 2001

Auch in diesem Jahr schreibt die Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände den Deutschen Arbeitgeberpreis für Bildung aus.

Der Deutsche Arbeitgeberpreis für Bildung 2001 will hervorragende Bemühungen um ausländische Schüler und Studenten sowie um die Vermittlung internationaler Kompetenz im Rahmen der dualen Ausbildung im Betrieb öffentlich bekannt machen und auszeichnen. Wie im Vorjahr wird in jeder der drei Kategorien ein Preisgeld für den/die Sieger von 20.000 DM ausgelobt.

Einsendeschluss ist der 28. September 2001 (Poststempel). Ausschreibungstext und Bewerbungsunterlagen können von der Homepage der BDA (www.bda-online.de) heruntergeladen werden. Die Würdigung der Preisträger und die Preisverleihung ist für den 20. November 2001 im Rahmen des Deutschen Arbeitgebertages in Berlin vorgesehen.

Ansprechpartner für Medien

BDA

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Förderungen Preise

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreib Kommentar

Neueste Beiträge

Materialforschung mit Ultra-Kurzpuls-Laserquelle

Universität Bayreuth verfügt über leistungsstarkes Großgerät. Die Ingenieurwissenschaften an der Universität Bayreuth verfügen seit kurzem über ein einzigartiges, mit einer Ultra-Kurzpuls-Laserquelle ausgestattetes Lasergerät zur Bearbeitung von Materialien. Auf den Gebieten…

Offene IT-Plattform xito.one: Low Code für Serviceroboter

Begleitendes Forschungsprojekt SeRoNet zeigt Flagge auf automatica sprint. Coronabedingt letztes Jahr abgesagt, findet vom 22. bis 24. Juni 2021 die digitale Fachmesse automatica sprint statt. Das Fraunhofer IPA präsentiert dort…

Evolution: Auf verschiedenen Wegen zum Ziel

Fruchtfliegen haben im Lauf der Evolution unterschiedliche Lösungen gefunden, um die ungleiche Verteilung von Geschlechtschromosomen zu kompensieren. Die Geschlechtschromosomen sind im Tierreich oft ungleich verteilt: Weibliche Zellen verfügen über zwei…

Partner & Förderer