Siemens-Gebäudetechnik für Beiträge zur Energieeffizienz ausgezeichnet

GreenBuilding ist ein freiwilliges Programm, das Anfang 2005 von der Europäischen Kommission ins Leben gerufen wurde mit dem Ziel, die Nutzung wirtschaftlicher Energieeinsparpotenziale durch Information und Motivation zu verbessern. Gebäudeeigentümer sollen bei der Durchführung energetischer Modernisierungen in ihren Nichtwohngebäuden beraten und unterstützt werden sowie für ihre Vorreiterrolle öffentliche Anerkennung erhalten.

Als Unterstützer hat sich Siemens Building Technologies auf einen GreenBuilding-Förderplan verpflichtet. Diesem entsprechend informiert das Unternehmen umfassend über das GreenBuilding-Programm, ermutigt Eigentümer sowie Nutzer von Gebäuden, GreenBuilding-Partner zu werden und hilft diesen, Empfehlungen umzusetzen, wie sie in den relevanten technischen Dokumenten des Programms beschrieben sind.

„Mit dem Annual GreenBuilding Award 2008 für Siemens Building Technologies bringen wir unsere Anerkennung für die bemerkenswerten und vorbildlichen Erneuerungen von Gebäuden und für die Umsetzung der Prinzipien von GreenBuilding in neuen Projekten zum Ausdruck“, erklärte Program Manager Paolo Bertoldi anlässlich der Preisverleihung im Rahmen der Fachmesse Light + Building in Frankfurt/Main.

„Energieeffizienz in Gebäuden ist unser Kerngeschäft. Deshalb unterstützen wir das GreenBuilding-Programm von Anfang an“, erklärte Andreas Schierenbeck bei der Entgegennahme der Auszeichnung. Die von Schierenbeck geleitete Business Unit Building Automation innerhalb der Siemens-Division Building Technologies ist seit Jahrzehnten global spezialisiert auf energiesparende und Ressourcen schonende Lösungen der Gebäudeautomation und für Dienstleistungen zur Optimierung des Energieverbrauchs in Gebäuden. Für besondere Leistungen auf diesem Gebiet wurde Building Technologies bereits mehrmals ausgezeichnet, zuletzt als Best European Energy Service Provider (2006) und für das beste Energieservice-Projekt in Europa (2007).

Media Contact

Corporate Communications Siemens Schweiz AG

Weitere Informationen:

http://www.siemens.ch/

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Förderungen Preise

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreib Kommentar

Neueste Beiträge

Hoffnung für Menschen mit chronischer Herzschwäche

MHH-Studie weist Verbesserung der Herzfunktion durch mikroRNA-Blocker nach Chronische Herzschwäche ist eine schwerwiegende Erkrankung, bei der das Herz nicht mehr ausreichend Blut in den Körperkreislauf pumpen und die Körperzellen nur…

Alternative zum “Gold-Standard”: neuer SARS-CoV-2 Nachweis aus Wien

Forscherinnen und Forscher am Vienna BioCenter entwickelten eine neue Methode für den SARS-CoV-2-Nachweis: mit besonders einfachen Mitteln erreicht ihr RT-LAMP Test Ergebnisse, die ähnlich sensitiv, spezifisch und deutlich billiger als…

Auflösungsweltrekord in der Kryo-Elektronenmikroskopie

Eine entscheidende Auflösungsgrenze in der Kryo-Elektronenmikroskopie ist geknackt. Holger Stark und sein Team am Max-Planck-Institut (MPI) für biophysikalische Chemie haben zum ersten Mal einzelne Atome in einer Proteinstruktur beobachtet und…

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close