Ausschreibung: "BME Innovationspreis 2008" für Einkauf und Logistik

Prämiert werden innovative Leistungen und Konzepte, die die Effizienz von Einkauf und Logistik dauerhaft steigern und so das Unternehmensergebnis nachweislich deutlich verbessern.

Teilnahme 2008:

Um den „BME Innovationspreis 2008“ können sich Unternehmen aus Industrie, Handel und aus dem Dienstleistungssektor bewerben. Voraussetzung ist, dass das eingereichte Konzept in der Praxis verwirklicht wurde und nachweislich zum Unternehmenserfolg beiträgt. Die Arbeit (deutsch oder englisch) sollte 20 Seiten nicht überschreiten. Die unabhängige Fachjury des „BME Innovationspreises“ wählt die besten Konzepte aus und lädt die Unternehmen zur Präsentation ein. Aus diesem Kreis geht der Gewinner hervor. Die Verleihung des „BME Innovationspreises 2008“ erfolgt im Rahmen des „43. BME Symposiums Einkauf und Logistik“ (10.-12. November 2008) in Berlin vor rund 2.000 Teilnehmern.

Einsendeschluss: 30. Juni 2008

Amtierender Preisträger 2007:

CLAAS KGaA mbH Claas hat den Einkauf als global integrierten Innovationstreiber über den ganzheitlichen Ansatz „Value Sourcing“

neu im Unternehmen positioniert. Der Einkauf initiierte die aus der Unternehmensstrategie abgeleiteten Veränderungsprozesse und steuert das umfangreiche Maßnahmenpaket bereichsübergreifend weiter. Das Claas-Einkaufssystem zielt auf den Aufbau langfristiger Lieferpartnerschaften, um Technologieführerschaft und profitables Wachstum nachhaltig zu sichern. Mehr zum Konzept unter www.bme.de (BME, Förderpreise).

Preisträger der vergangenen Jahre:

REHAU Unlimited Polymer Solutions (REHAU-Gruppe), DaimlerChrysler AG, Gildemeister AG, Bayer AG, Siemens AG, Miele GmbH, Veba Oel Verarbeitungs GmbH, BMW Rolls-Royce GmbH, Mannesmann Sachs AG, Flughafen Frankfurt/Main AG, Preussag AG, T-Mobil (Deutsche Telekom Mobil-Net GmbH), Deutsche Bank, Pfanni-Werke, BK Ladenburg Benckiser-Knapsack GmbH, Osram GmbH.

Media Contact

Sabine Ursel presseportal

Weitere Informationen:

http://www.bme.de

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Förderungen Preise

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreib Kommentar

Neueste Beiträge

Live-Webinar 10.12.: Fraunhofer IPA vs. Corona

Aktuelle Anwendungsfälle aus der angewandten Forschung Die Corona-Pandemie stellt die Gesellschaft vor große Herausforderungen, denn es gilt, die Bevölkerung und den Wohlstand optimal zu schützen. Expertinnen und Experten von Fraunhofer…

Und der Haifisch, der hat Zähne

Besonderheit im Zahnschmelz von Haifischzähnen entdeckt Haifischzähne müssen während ihrer kurzen Verweildauer auf den Punkt funktionieren: Der Port-Jackson-Stierkopfhai ernährt sich von harten Beutetieren wie Seeigeln und Muscheln. Seine Zähne müssen…

Quantenphotonik für abhörsichere Kanäle und extrem genaue Sensoren

Yes, we quant! Forscherinnen und Forscher am Fraunhofer IZM wollen die Quantenphysik aus den Lehrbüchern in die Realität bringen. Mit Hilfe von optischen Glas-integrierten Wellenleitern entwickeln sie eine universelle Plattform,…

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close