Deutscher Bildungsmedienpreis für Lehr-/Lernmaterialien des BIBB

In der Kategorie „Berufliche Bildung“ wurde das Produkt „Unterrichtsmaterial für die berufliche Ausbildung Anlagenmechaniker/-in Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik, Schwerpunkt Heizungstechnik“ prämiert.

Beteiligt an der Produktion der multimedialen Ausbildungsmaterialien waren neben dem BIBB das Technische Institut für Aus- und Weiterbildung, Dr.-Ing. Paul Christiani GmbH & Co. KG, das Institut für wirtschaftliche Ölheizung (IWO), die Forschungsgruppe Praxisnahe Berufsbildung (FPB) sowie die ModernLearning GmbH.

Das prämierte Unterrichtsmaterial setzt nach Angaben der Jury das Konzept der Orientierung an der beruflichen Handlung in konsequenter Weise um und gibt dem Ausbildungspersonal wertvolle Unterstützung. Das Produkt richtet sich an Lehrende und Lernende im Ausbildungsberuf Anlagenmechaniker/-in, Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik. Auszubildende im 3. und 4. Ausbildungsjahr lernen am Beispiel von fünf Kundenaufträgen zur Modernisierung von Ölheizungen Kunden- und Geschäftsprozesse auf praxisnahe und handlungsorientierte Art und Weise.

Die Jury würdigte das innovative Lehr-/Lernsystem, weil es konzeptionell hoch aktuell ist und in seiner Gestaltung neuen didaktischen Anforderungen entspricht. Es stellt für Lehrende und Auszubildende eine wertvolle Unterstützung im lernfeldorientierten Berufsschulunterricht dar. Besonders positiv wird das Konzept des Medienpaketes beurteilt: eine Kombination von digitaler Materialsammlung und Printmedien, die gut aufeinander abgestimmt sind.

Träger des Deutschen Bildungsmedienpreises sind das IBI – Institut für Bildung in der Informationsgesellschaft an der Technischen Universität Berlin, die Zeitschrift „bild der wissenschaft“ sowie die Stiftung Lesen. Der Jury gehören Pädagogen, Wissenschaftler und Publizisten an, die aus 93 eingereichten Lehr-/Lern¬systemen, Medienpaketen, Computerprogrammen und Online-Angeboten Preise für sieben verschiedene Kategorien vergaben.

Mit dem „digita“ werden seit 1995 Lehr- und Lernangebote prämiert, die sich durch herausragende Pädagogik und Didaktik, optimale Nutzung des Computers sowie eine überzeugende grafische und technische Gestaltung auszeichnen.

Weitere Informationen zum prämierten Unterrichtsmaterial erhalten Sie beim Christiani-Verlag, dem Kooperationspartner des BIBB bei der Entwicklung innovativer Bildungsmedien, über nachfolgend aufgeführten Link.

Ansprechpartner für Medien

Andreas Pieper idw

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Förderungen Preise

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreib Kommentar

Neueste Beiträge

Diamanten brauchen Spannung

Diamanten faszinieren – nicht nur als Schmucksteine mit brillanten Farben, sondern auch wegen der extremen Härte des Materials. Wie genau diese besondere Variante des Kohlenstoffs tief in der Erde unter…

Die Entstehung erdähnlicher Planeten unter der Lupe

Innerhalb einer internationalen Zusammenarbeit haben Wissenschaftler des Max-Planck-Instituts für Astronomie in Heidelberg ein neues Instrument namens MATISSE eingesetzt, das nun Hinweise auf einen Wirbel am inneren Rand einer planetenbildenden Scheibe…

Getreidelagerung: Naturstoffe wirksamer als chemische Insektizide

Senckenberg-Wissenschaftler Thomas Schmitt hat die Wirksamkeit von Kieselerde und einem parasitischen Pilz als Schutz vor Schadinsekten an Getreide im Vergleich zu einem chemischen Insektizid untersucht. Gemeinsam mit Kollegen aus Pakistan…

Partner & Förderer

Indem Sie die Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. mehr Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind so eingestellt, dass sie "Cookies zulassen", um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, ohne Ihre Cookie-Einstellungen zu ändern, oder wenn Sie unten auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

schließen