Preisverleihung des Journalistenpreises Informatik

Das saarländische Ministerium für Wirtschaft und Wissenschaft hat in Zusammenarbeit mit dem Kompetenzzentrum Informatik der Universität des Saarlandes auch für das Jahr 2007 einen Journalistenpreis Informatik gestiftet. Ziel des Preises ist es, journalistische Beiträge zu honorieren, die in der breiten Öffentlichkeit das Interesse für Themen der Informatik wecken.

Die Jury hat jetzt die drei Preisträger für die Kategorien Print, Hörfunk und Fernsehen ausgewählt, die jeweils 5.000 Euro für ihre herausragenden Beiträge zu Themen der Informatik erhalten werden. Außerdem wird ein Sonderpreis in Höhe von 500 Euro vergeben.

Zur feierlichen Preisverleihung, bei der die Preisträger bekannt gegeben werden, laden wir Sie herzlich ein. Sie findet statt am

21. Februar 2008, um 17 Uhr
im Max-Planck-Institut für Informatik
Universitäts-Campus in Saarbrücken, Geb. E1 4
Prof. Dr. Hans-Peter Seidel, geschäftsführender Direktor des Max-Planck-Instituts für Informatik, wird dabei kurz das neue Exzellenzcluster Informatik vorstellen. Den Festvortrag zum Thema „Informatik in Deutschland – Innovation begreifbar machen, Wachstum unterstützen“ hält Dr. Ferri Abolhassan, Executive Vice President Large Enterprise EMEA von SAP. Die Laudatio für die einzelnen Preisträger werden die Jury-Mitglieder Prof. Dr. Annette Leßmöllmann, Hochschule Darmstadt, Dr. Herbert Münder, Geschäftsführer von „Wissenschaft im Dialog“, und Dr. Wolfgang Pohl, Geschäftsführer des Bundeswettbewerbs Informatik, übernehmen. Christiane Götz-Sobel, ZDF-Redakteurin und Vorsitzende der Wissenschafts-Pressekonferenz, wird die Preisverleihung moderieren.

Fragen beantwortet:

Friederike Meyer zu Tittingdorf
meyer@cs.uni-sb.de
Tel. 0681/ 302-58099

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Förderungen Preise

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreiben Sie einen Kommentar

Neueste Beiträge

VibroCut: Schwingungsunterstützte Zerspanung

… sorgt für weniger Verschleiß und kürzere Bearbeitungszeiten. Wer sich im produzierenden Gewerbe erfolgreich behaupten möchte, muss seine Teilefertigung kontinuierlich optimieren. Viele der üblichen Optimierungsmaßnahmen sind in der industriellen Serienfertigung…

Mehr Leistung für die Laserkommunikation im All

Sie fliegen hoch über unseren Köpfen und sind für unsere global vernetzte Welt unabdingbar: Satelliten. Um ihre Daten untereinander sowie mit Bodenstationen auszutauschen, haben sie lange Zeit mit Funkwellen gearbeitet….

CO2-Entnahme aus Atmosphäre für Klimaschutz unverzichtbar

CDRmare-Jahrestagung legt Fokus auf meeresbasierte Methoden. Die Zeit drängt: Weltweit mahnt die Forschung, dass es bald kaum noch möglich sein wird, den menschengemachten Klimawandel soweit aufzuhalten, dass die international vereinbarten…

Partner & Förderer