Auf diese Steine können Sie bauen!

Auch dieses Jahr veranstaltet die Fakultät für Angewandte Wissenschaften der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg wieder den LEGO-Mindstorm-Wettbewerb im Rahmen der Veranstaltung „System Design Projekt“: Am 12. Februar 2008 wetteifern die Erstsemester der Bachelor-Studiengänge Informatik und Mikrosystemtechnik von 16 bis etwa 19 Uhr in der Eingangshalle des Gebäudes 101 an der Georges-Köhler-Allee um den Rang des besten Roboters.

Ausgestattet mit einem etwa 250 Euro teuren LEGO-Mindstorm-Baukasten treten die Studierenden in Vierer-Gruppen – zum Teil auch Informatik/Mikrosystemtechnik-gemischte Gruppen – gegeneinander an. Die Aufgabe besteht darin ein Fahrzeug zu bauen, das selbständig einen den Teilnehmern unbekannten Parcours abfährt. Der Schwierigkeitsgrad des Parcours ist allerdings bekannt. Die Erstsemester müssen also:

o ein Projekt planen und durchführen
o das Fahrzeug entwerfen und aufbauen
o eine autonome Regelung planen und implementieren
o die Regelung optimieren und die Parameter abgleichen
o eventuell in einem interdisziplinären Team zusammenarbeiten
und damit ihr ganzes Können unter Beweis stellen. Sieger des Wettbewerbs ist, dessen Fahrzeug den Parcours in der schnellsten Zeit durchfährt.

Außer attraktiven Preisen bietet der Wettbewerb eine Menge neuer Erfahrungen und Spaß. Er ist daher nicht nur bei den Studierenden sondern auch bei den Professorinnen und Professoren sehr beliebt. Gesponsert wird der Wettbewerb vom Forum Angewandte Mikrosystemtechnik (FAM).

Kontakt:

Fakultät für Angewandte Wissenschaften der Albert-Ludwigs-Universität
Georges-Köhler-Allee
79100 Freiburg
Name: Leonhard Reindl Peter Thiemann
Tel.: 0761/203-7221 0761/ 203-8051
E-Mail: reindl@imtek.uni-freiburg.de thiemann@informatik.uni-freiburg.de

Media Contact

Rudolf-Werner Dreier idw

Weitere Informationen:

http://www.uni-freiburg.de/

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Förderungen Preise

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreib Kommentar

Neueste Beiträge

Das Protein-Kleid einer Nervenzelle

Wo in einer Nervenzelle befindet sich ein bestimmter Rezeptor? Ohne Antwort auf diese Frage ist es fast unmöglich, Rückschlüsse über die Funktion dieses Proteins zu ziehen. Zwei Wissenschaftlerinnen am Max-Planck-Institut…

40 Jahre alter Katalysator birgt Überraschungen für die Wissenschaft

Wirkmechanismus des industriellen Katalysators Titansilikalit-1 basiert auf Titan-Paaren/Entdeckung wegweisend für die Katalysatorentwicklung Der Katalysator “Titansilikalit-1“ (TS-1) ist nicht neu: Schon vor fast 40 Jahren wurde er entwickelt und seine Fähigkeit…

Zur Woche der Teilchenwelt dem Urknall auf der Spur

Zur Woche der Teilchenwelt vom 2. bis 8. November laden Forschungseinrichtungen bundesweit Wissenschaftsinteressierte aller Altersklassen ein. Wie entstand das Universum? Woraus bestehen wir? Was untersucht die „Weltmaschine“ am CERN? Solchen…

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close