Neue Fachrichtung: Management Consulting

Der englischsprachige Studiengang International Business/Management Consulting richtet sich an analytisch begabte Interessenten, die als Berater beispielsweise in den Bereichen Customer Relations, Private Banking, Asset Management oder Marketing international erfolgreich tätig werden möchten. Die Studenten können sich je nach persönlicher Neigung auf Business Process Management, Human Ressource Management oder Taxation spezialisieren.

Neben Wirtschaftsfächern wie zum Beispiel „Business Strategy“, Organisational Behaviour“, „Small Business Management“, „Tax Law“, „International Human Ressource Management“, „Personnel Leadership“ und „Operation Management“ beinhaltet das sechssemestrige Programm die intensive Ausbildung in mindestens zwei Fremdsprachen, Praktika, ein umfassendes Soft Skills Training sowie optional ein Auslandssemester.

Die Kooperation der CBS mit ConCentro Dr. Arens Consulting und dem Kompetenzzentrum für Geschäftsprozessmanagement, Exkursionen und Gastvorträge im Rahmen des Studium Generale sowie der CBS Supporters Club sorgen für den direkten Dialog mit der Wirtschaft. Der neue Studienschwerpunkt wird derzeit von der internationalen Akkreditierungsagentur Foundation for International Business Administration Accreditation (FIBAA) geprüft und wird voraussichtlich in zwei bis drei Monaten akkreditiert und zertifiziert sein (wie es die bisherigen Fachrichtungen „European Management“, „Asian Pacific Management“, „Media Management“, und „Tourism Event Hospitality Management“ bereits sind).

Nach erfolgreichem Studium verleiht die CBS den staatlich anerkannten Hochschulabschluss „Bachelor of Arts in International Business“. Zusätzlich zum Bachelor können die Absolventen außerdem unkompliziert – innerhalb von maximal sechs Monaten – einen ausländischen Hochschulabschluss („Additional Degree“) an einer der CBS Partnerhochschulen erwerben.

Informationen und Bewerbung:

CBS Admissions Office
T. (0221) 93 18 09 31
F. (0221) 93 18 09 30
info@cbs-edu.de

Media Contact

Ulli Durand idw

Weitere Informationen:

http://www.cbs-edu.de

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Bildung Wissenschaft

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreiben Sie einen Kommentar

Neueste Beiträge

Hochleistungs-Metalloptiken mit Lothar-Späth-Award 2021 ausgezeichnet

Fraunhofer IOF und HENSOLDT Optronics entwickeln optisches Teleskop zur Erforschung des Jupitermondes Ganymed. Forscher des Fraunhofer-Institut für Angewandte Optik und Feinmechanik IOF sind gemeinsam mit ihrem Partner für die Entwicklung…

Chemiker designen „molekulares Flaggenmeer“

Forschende der Universität Bonn haben eine molekulare Struktur entwickelt, die Graphit-Oberflächen mit einem Meer winziger beflaggter „Fahnenstangen“ bedecken kann. Die Eigenschaften dieser Beschichtung lassen sich vielfältig variieren. Möglicherweise lassen sich…

Der nächste Schritt auf dem Weg zur Batterie der Zukunft

Kompetenzcluster für Festkörperbatterien „FestBatt“ des Bundesministeriums für Bildung und Forschung geht in die zweite Förderphase – Koordination durch Prof. Dr. Jürgen Janek vom Gießener Zentrum für Materialforschung – Rund 23…

Partner & Förderer