Neuer Studiengang "Tourismus, Catering und Hospitality Services" – einmalig in Deutschland

Wellness-Reisen stark im Trend

Einen neuen Studiengang „Tourismus, Catering und Hospitality Services“ mit den Abschlüssen Bachelor und Master bietet die Hochschule Niederrhein ab dem kommenden Wintersemester im Fachbereich Oecotrophologie an. Er ist in der Kombination von Fremdenverkehr, Verpflegung und „Wohlfühlangeboten“ in Deutschland einmalig und wird erstmals vom 8. bis 12. März 2006 auf der Internationalen Tourismus-Börse (ITB) in Berlin vorgestellt. Mit dem neuen Studienangebot, das eine Schnittstelle zwischen Wellness, Gesundheitsprävention und Tourismus bildet, reagiert die Hochschule auf die veränderten Ansprüche und Bedürfnisse der Gesellschaft.

Auf die Absolventen warten nach drei- bzw. fünfjähriger Studienzeit interessante und abwechslungsreiche Aufgaben bei Tourismusveranstaltern, Hotels, Caterern, in der Gemeinschaftsverpflegung z.B. in Schulen, Eventgastronomie, in Wellnesseinrichtungen, Rehakliniken und Fitnessstudios. Das Rüstzeug vermittelt das interdisziplinäre Studium. In ihm werden zunächst natur- und gesundheitswissenschaftliche sowie betriebswirtschaftliche Kenntnisse vermittelt, bevor eine Spezialisierung auf Catering und Hospitality Services oder Tourismus and Recreation Services erfolgt. „Den Bezug zur Berufswelt erhalten die Studierenden durch ein fünfmonatiges Praktikum. Eine praktische Tätigkeit im Ausland ist sehr erwünscht“, so die Professoren Dr. Andreas Sandermann und Dr. Volker Peinelt.

Besonders qualifizierte Absolventen werden nach dem Bachelor of Science zum Masterstudium zugelassen, das der weiteren Qualifizierung und Profilierung dient und zwei Jahre dauert. Geplant ist ferner ein weiterer Masterstudiengang für Absolventen der Wirtschaftswissenschaften.

Um einen Studienplatz bewerben kann man sich ab Anfang Mai direkt bei der Hochschule Niederrhein, Reinarzstr. 49, 47805 Krefeld, oder auch online unter www.hs-niederrhein.de

Media Contact

Rudolf Haupt M.A. idw

Weitere Informationen:

http://www.hs-niederrhein.de

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Bildung Wissenschaft

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreib Kommentar

Neueste Beiträge

Intelligentere Roboter dank ROS

Am 15. und 16. Dezember 2020 lädt das Fraunhofer IPA zum achten Mal zur ROS-Industrial Conference, die diesmal virtuell stattfindet. Sie bietet Aktuelles aus Wissenschaft und Industrie rund um das…

Weltraumteleskop Gaia misst die Beschleunigung unseres Sonnensystems

Die Messung der Beschleunigung unseres Sonnensystems durch Astronomen der TU Dresden ist ein wissenschaftliches Highlight des nun erscheinenden dritten Gaia-Katalogs. Mit dessen Veröffentlichung am 3. Dezember 2020, Punkt 12:00 Uhr,…

Virtuelles Lasersymposium LSE´21

Technologie-Trends für die Elektromobilität Je mehr die Elektromobilität in Schwung kommt, desto stärker sind Technologien gefragt, die eine wirtschaftliche Produktion und Kontaktierung von effizienten Energiespeichersystemen forcieren. Welche neuen Wege und…

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close