Gemeinsamer Beitrag von Bund und Länder zur 2005 beginnenden VN-Dekade "Bildung für eine nachhaltige Entwicklung"

Bund und Länder haben in ihrer heutigen BLK-Sitzung beschlossen, sowohl zurzeit laufende als auch geplante künftige Aktivitäten der BLK auf dem Gebiet „Bildung für eine nachhaltige Entwicklung“ für eine Aufnahme in den nationalen Aktionsplan zur VN-Dekade „Bildung für eine nachhaltige Entwicklung“ zu empfehlen.

Die Vollversammlung der Vereinten Nationen hat die Jahre 2005 bis 2014 zur Weltdekade „Bildung für eine nachhaltige Entwicklung“ ausgerufen.
Das von der UNESCO-Kommission berufene deutsche Nationalkomitee zur VN-Dekade hat die Aufgabe, zur Vorbereitung und Koordination der Weltdekade einen Aktionsplan für die kommenden zehn Jahre zu entwickeln und Akteure für die Umsetzung der Dekadenziele zu gewinnen.

Folgende BLK-Aktivitäten werden von Bund und Ländern als besonders geeignet für eine Aufnahme in den Arbeitsplan des deutschen Nationalkomitees erachtet:

– Die im BLK-Programm „Bildung für eine nachhaltige Entwicklung“ (auch „Programm 21“ genannt) gewonnenen Erfahrungen und Ergebnisse werden durch das 2004 von Bund und Ländern beschlossene vierjährige Transferprogramm in die Breite getragen.

– Die BLK unterstützt dabei auch die modellhafte Einbeziehung von Kindertageseinrichtungen in das BLK-Programm „Transfer-21“.

– Sie prüft die Förderung eines BLK-Programms zur Leitbildentwicklung und -umsetzung der Bildung für eine nachhaltige Entwicklung an den Hochschulen ebenso wie die Frage, ob „Bildung für nachhaltige Entwicklung im lebenslangen Lernen“ beim Transfer von Ergebnissen des BLK-Programms „Lebenslanges Lernen“ verortet werden kann.

– Ferner regt die BLK an, den Zusammenhang von „Lebenslangem Lernen“ und „Bildung für eine nachhaltige Entwicklung“ auch durch eine intensivere Forschung aufzuarbeiten, sowie die Bedeutung der Bildung für eine nachhaltige Entwicklung für die Beschäftigungsfähigkeit stärker herauszustellen und durch geeignete Maßnahmen einzuleiten.

– Weiterhin schreibt die BLK den Bericht von 2002 zur Umsetzung des Orientierungsrahmens „Bildung für eine nachhaltige Entwicklung“ im Jahr 2008 fort und prüft die Ergebnispräsentation unter dem Thema „10 Jahre Orientierungsrahmen Bildung für nachhaltige Entwicklung“ auf einem bundesweiten Kongress.

Die Thematik „Bildung für eine nachhaltige Entwicklung“ wird wegen seiner Bedeutung von der BLK schon seit vielen Jahren mit den verschiedensten Aktivitäten begleitet und verfolgt: angefangen mit den 1998 verabschiedeten „Orientierungsrahmen Bildung für eine nachhaltige Entwicklung“ über den entsprechenden Umsetzungsbericht aus dem Jahr 2002, über das BLK-Modellversuchsprogramm „Bildung für eine nachhaltige Entwicklung“, das wichtige Ergebnisse im Hinblick auf die Integration des Leitbildes Nachhaltigkeit in die schulische Bildung erbracht hat bis hin zu den oben skizzierten aktuellen Aktivitäten.

Media Contact

Burghard Kraft idw

Weitere Informationen:

http://www.blk-bonn.de

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Bildung Wissenschaft

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreib Kommentar

Neueste Beiträge

Theoretische Physik: Modellierung zeigt, welche Quantensysteme sich für Quantensimulationen eignen

Eine gemeinsame Forschungsgruppe um Prof. Jens Eisert von der Freien Universität Berlin und des Helmholtz-Zentrum Berlin (HZB) hat einen Weg aufgezeigt, um die quantenphysikalischen Eigenschaften komplexer Festkörpersysteme zu simulieren. Und…

Rotation eines Moleküls als „innere Uhr“

Mit einer neuen Methode haben Physiker des Heidelberger Max-Planck-Instituts für Kernphysik die ultraschnelle Fragmentation von Wasserstoffmolekülen in intensiven Laserfeldern detailliert untersucht. Dabei nutzten sie die durch einen Laserpuls angestoßene Rotation…

Auf dem Weg zur fischfreundlichen Wasserkraft

In dem europaweiten Projekt „FIThydro“ unter Leitung der Technischen Universität München (TUM) haben Forscherinnen und Forscher in Zusammenarbeit mit Industriepartnern bestehende Wasserkraftwerke untersucht. Diese Ergebnisse nutzten sie, um neue Methoden…

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close