Neue Siemens-Website über Forschung und Entwicklung

Siemens hat soeben eine neue Website zum Thema Forschung und Entwicklung ins Netz gestellt. Die Besucher können sich in dem umfangreichen Angebot über die Zukunftsvisionen des Unternehmens sowie Innovationen, Erfindungen und Patente mit wenigen Mausklicks informieren.

Auf der Seite stehen die aktuellen InnovationNews, aber auch Hintergrundberichte zu Forschungsthemen bis hin zu den Zukunftsvisionen des Unternehmens. Wie entwickelt sich die Medizin weiter? Welche Energieversorgung haben wir in 20 Jahren? Diese und viele weitere Fragen beantwortet die Seite unter dem Punkt Strategie & Vision. Mit dem Verfahren der Pictures of the Future blickt Siemens weit in die Zukunft, je nach Arbeitsgebiet zehn, 20 oder auch 30 Jahre. Das Ergebnis ist ein umfassendes Bild der Welt von Morgen mit den wesentlichen Zukunftstrends, die auf der Website als anklickbare Illustrationen dargestellt sind.

Unter F&E-Themen werden einige der bedeutendsten Trends näher betrachtet. Unter anderem findet sich hier ein Überblick über neue Lichtquellen, benutzerfreundliche Technik oder die Digitale Fabrik. Der Navigationspunkt News & Events enthält neben den InnovationNews-Meldungen auch das Archiv der vergangenen Jahre und Pressemitteilungen von Siemens Corporate Technology sowie Bilder zu Forschungsthemen.

Die Rubrik Publikationen ist wie eine große Bibliothek: Der Besucher kann auf alle Ausgaben des Forschungsmagazins Pictures of the Future sowie auf weitere Broschüren zurückgreifen. Unter dem Punkt Daten & Fakten ist unter anderem dokumentiert, wie viel Geld Siemens für Forschung und Entwicklung ausgibt und wer die erfolgreichsten Erfinder und ihre Patente sind. Im vergangenen Jahr reichten Siemens-Wissenschaftler mehr als 7.000 Erfindungen ein. Fast zwei Drittel wurden zum Patent angemeldet. Insgesamt hält Siemens weltweit 45.000 Patente. Der Konzern ist damit in Deutschland der stärkste und in Europa der zweitstärkste Patentanmelder. In den USA hat Siemens in der Patentstatistik inzwischen General Electric überholt.

Media Contact

Dr. Norbert Aschenbrenner idw

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Bildung Wissenschaft

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreib Kommentar

Neueste Beiträge

Was die Körnchen im Kern zusammenhält

Gerüst von Proteinflecken im Zellkern nach 100 Jahren identifiziert. Nuclear Speckles sind winzige Zusammenballungen von Proteinen im Kern der Zelle, die an der Verarbeitung genetischer Information beteiligt sind. Berliner Forschende…

Immunologie – Damit Viren nicht unter die Haut gehen

Ein Team um den LMU-Forscher Veit Hornung hat einen Mechanismus entschlüsselt, mit dem Hautzellen Viren erkennen und Entzündungen in Gang setzen. Entscheidend für die Erkennung ist eine typische Struktur der…

Kleine Moleküle steuern bakterielle Resistenz gegen Antibiotika

Sie haben die Medizin revolutioniert: Antibiotika. Durch ihren Einsatz können Infektionskrankheiten, wie Cholera, besser behandelt werden. Doch entwickeln die krankmachenden Erreger zunehmend Resistenzen gegen die angewandten Mittel. Nun sind Wissenschaftlerinnen…

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close