Organization Studies in Hildesheim stark nachgefragt – Studiengebühren werden akzeptiert


Die Universität Hildesheim hat ihr Studienangebot zum Wintersemester u.a. um den Weiterbildungs-Master-Studiengang "Organization Studies" erweitert. Der Studiengang ist an den aktuellen gesellschaftlichen Entwicklungen in unserer Kommunikations- und Informationsgesellschaft orientiert. Er greift die hier an Bedeutung gewinnenden Wissensfelder auf. Organisationsentwicklung, Veränderungsmanagement, Projektmanagement, Innovationsmanagement sind die Bereiche, in denen auf anspruchvollem Niveau und mit hohem Praxisbezug studiert werden kann. Die Studierenden haben die Möglichkeit, sich durch flexible Studienorganisation nebenberuflich in vielfältigen Modulen individuell weiter zu qualifizieren.

Entsprechend groß war das Interesse an diesem Studienangebot: Es liegen mehr Bewerbungen als die 20 verfügbaren Studienplätze vor und es existiert bereits eine Warteliste für das kommende Jahr. Die Bewerberinnen und Bewerber für diesen nach internationalem Vorbild konzipierten Studiengang kommen aus dem gesamten Bundesgebiet und auch aus dem Ausland. Bei einer Semestergebühr von 3500 Mark ist diese Bewerberlage ein voller Erfolg für die Universität Hildesheim.

Wer sich für die Studienmöglichkeiten in diesem Bereich interessiert, klickt: www.organization-studies.de. Dort finden alle Interessierten auch weitere Kontaktmöglichkeiten aufgeführt.

Weitere Informationen finden Sie im WWW:

Media Contact

Iris Klaßen

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Bildung Wissenschaft

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreiben Sie einen Kommentar

Neueste Beiträge

Die Schwarzhalsige Kamelhalsfliege ist „Insekt des Jahres 2022“

Heute wurde die Schwarzhalsige Kamelhalsfliege zum „Insekt des Jahres 2022“ gekürt. Das Kuratorium unter dem Vorsitz von Prof. Dr. Thomas Schmitt, Senckenberg Deutsches Entomologisches Institut in Müncheberg, wählte das Tier…

Abbau von 3D-Proteinstrukturen: Als Öse eingefädelt

Ein Eiweiß in unserem Körper kennt den alten Handarbeitstrick: Anstatt das Garn vom Ende her ins Öhr zu fädeln, kann es leichter sein, eine Schlaufe hindurchzuführen. Auf diese Weise arbeitet…

Mikrobatterie für Halbleiterchips

Forschungsergebnisse über einkristallines Silizium als Batteriebestandteil. In der Mikroelektronik weiß man: je kleiner, effizienter und mobiler Mikrochips sind, umso vielfältiger sind die Anwendungen. Professor Michael Sternad von der Technischen Hochschule…

Partner & Förderer