Mehr Autonomie für Schulen und Hochschulen


Bildungsminister Zöllner und Prof. Steinmetz über Qualitätssicherung von Bildung

Mehr Eigenverantwortung für Schulen und Hochschulen fordert der rheinland-pfälzische Minister für Bildung, Wissenschaft und Weiterbildung Zöllner in seinem Beitrag für das Forum Bildung. Nur so lasse sich die Qualität des deutschen Bildungswesens sichern.
Prof. Steinmetz von der TU Darmstadt kritisiert im Interview mit der Online-Redaktion des Forum Bildung nicht nur das „Gießkannenprinzip“ der Förderprogramme, sondern auch die mangelnde Profilsetzung der Universitäten.
Der Beitrag von Prof. Zöllner, das Interview mit Prof. Steinmetz, das Arbeitspapier Nr.5 des Forum Bildung und eine Online-Debatte bilden den Auftakt zum dritten Themenschwerpunkt des Forums: „Qualitätssicherung im internationalen Wettbewerb“. http://www.forumbildung.de

Größere Autonomie der Bildungseinrichtungen bedeutet für Prof. Dr. Zöllner, dass auch die Schulen, Fachhochschulen und Universitäten in die Pflicht genommen werden. Diese sollen dann selbst verantwortlich für die Qualität der Bildung sein, die sie anbieten.
Wichtige Instrumente von Qualitätssicherung sind für ihn Leistungstests. Diese dienen nicht nur der Glaubwürdigkeit, sondern sind auch Motor, der Engagement und Motivation fördert.

Prof. Steinmetz, TU Darmstadt und Leiter des Instituts für Integrierte Publikations- und Informationssysteme (IPSI) fordert ebenfalls mehr Autonomie für Bildungseinrichtungen. Er kritisiert die institutionelle Förderung der Universitäten, die es verhindere, dass sich Universitäten an Start – Up – Unternehmen beteiligen können. Deshalb, so Steinmetz, “ sucht jeder, der etwas verändern will, Schleichwege innerhalb des Systems“. Er wünscht sich von der Politik substanzielle Förderungen statt verbaler Bekenntnisse.


Weitere Informationen:

Forum Bildung Online Redaktion
Stephanstraße 7-9
50676 Köln
Telefon: (0221) 27 84 705
Fax: (0221) 27 84 708
presse@forumbildung.de

Arbeitsstab Forum Bildung
in der Geschäftsstelle der Bund-Länder-Kommission für Bildungsplanung und Forschungsförderung
Hermann-Ehlers-Straße 10
53113 Bonn
Telefon: (0228) 5402-126
Fax: (0228) 5402-170
info@forumbildung.de

Weitere Informationen finden Sie im WWW:

Media Contact

 Burghard Kraft

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Bildung Wissenschaft

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreiben Sie einen Kommentar

Neueste Beiträge

Nachhaltigkeit für marine Räume

Die Forschungsmission „Schutz und nachhaltige Nutzung mariner Räume“ der Deutschen Allianz Meeresforschung (DAM) untersucht Auswirkungen von Nutzung und Wirkung von Schutzkonzepten für Meer und Küste. Zwei Pilotvorhaben und fünf Verbundprojekte…

Angriff auf das Zellskelett des Malaria-Parasiten

Forschenden des IRI Life Sciences der Humboldt-Universität reinigen und charakterisieren Tubulin, einen Einzelbaustein des parasitären Zellskeletts – ein wichtiger Schritt bei der Suche nach neuen Malaria-Medikamenten. Malaria ist eine der…

LKW-Flotten möglichst emissionsarm betreiben

Software für Fuhrparkmanager… Der Navigationssoftwarekonzern HERE übernimmt ein Software-Tool der Migros, das diese gemeinsam mit der Empa entwickelt hat und macht dieses weltweit verfügbar. Mit dem Tool lassen sich die…

Partner & Förderer