Mehr Transparenz auf dem Weiterbildungsmarkt

Eine aktuell laufende Untersuchung des Deutschen Instituts für Erwachsenenbildung (DIE) und des Bundesinstituts für Berufsbildung (BIBB) versucht hier, Licht ins Dunkel zu bringen, und hat bereits Strukturdaten von über 10.000 Weiterbildungsanbietern ermittelt. Weitere Anbieter werden um Beteiligung gebeten, um eine möglichst repräsentative Datenbasis zu erhalten.

Vor allem kleinere Weiterbildungsanbieter, Anbieter allgemeiner Erwachsenenbildung und Bildungsinitiativen, die nicht in Datenbanken und Einrichtungsverzeichnissen für sich werben, sind jedoch in diesem Datenpool bislang unterrepräsentiert. Da derzeit nur vermutet werden kann, welchen Umfang an Weiterbildung diese Anbieter abdecken, sind sie in besonderer Weise aufgefordert, sich noch bis zum 31. Januar 2008 unter http://www.anbieterforschung.de anzumelden und an der Erhebung zu beteiligen.

Damit leisten sie einen wichtigen Beitrag für eine repräsentative Datenbasis, auf deren Grundlage künftig Entwicklungen und Trends in der Weiterbildungslandschaft verlässlicher eingeschätzt werden können.

Seit Oktober 2007 führt das Institut für Entwicklungsplanung und Strukturforschung an der Universität Hannover (IES) im Auftrag von DIE und BIBB eine bundesweite Kurzbefragung der Weiterbildungsanbieter durch. Finanziert wird das Projekt vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF).

Inhaltliche Auskünfte erteilen:

Stephan Dietrich, Deutsches Institut für Erwachsenenbildung (DIE), Tel.: 0228 / 3294-327;E-Mail: dietrich@die-bonn.de

Hans-Joachim Schade, Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB), Tel.: 0228 / 107-1117;E-Mail: schade@bibb.de

Media Contact

Veronika Dunkel idw

Weitere Informationen:

http://www.anbieterforschung.de

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Bildung Wissenschaft

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreib Kommentar

Neueste Beiträge

Was die Körnchen im Kern zusammenhält

Gerüst von Proteinflecken im Zellkern nach 100 Jahren identifiziert. Nuclear Speckles sind winzige Zusammenballungen von Proteinen im Kern der Zelle, die an der Verarbeitung genetischer Information beteiligt sind. Berliner Forschende…

Immunologie – Damit Viren nicht unter die Haut gehen

Ein Team um den LMU-Forscher Veit Hornung hat einen Mechanismus entschlüsselt, mit dem Hautzellen Viren erkennen und Entzündungen in Gang setzen. Entscheidend für die Erkennung ist eine typische Struktur der…

Kleine Moleküle steuern bakterielle Resistenz gegen Antibiotika

Sie haben die Medizin revolutioniert: Antibiotika. Durch ihren Einsatz können Infektionskrankheiten, wie Cholera, besser behandelt werden. Doch entwickeln die krankmachenden Erreger zunehmend Resistenzen gegen die angewandten Mittel. Nun sind Wissenschaftlerinnen…

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close