Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Pressemeldungen zu Fachhochschule Südwestfalen

Seite anfang | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ende

Fachhochschule Südwestfalen entwickelt innovative Zinklamellenbeschichtung

Schrauben und andere metallische Kleinteile werden heute mit einer Zinklamellenbeschichtung überzogen, um Korrosion zu vermeiden. Gemeinsam mit Unternehmen aus Balve, Wickede und Kierspe und der Universität Potsdam erforscht die Fachhochschule Südwestfalen in Iserlohn zurzeit eine neue Art der Zinklamellenbeschichtung mit eingebetteten Mikro- und Nanoteilchen. Davon versprechen sich die Projektpartner eine Verbesserung der Schichteigenschaften und eine optimalere Umweltverträglichkeit.

"Eine Zinklamellenbeschichtung kann man sich vorstellen wie kleine Plättchen, die aus einem flachgeklopften Zinkpulver bestehen. Diese lamellenartigen und mit...

13.07.2018 | Materialwissenschaften | nachricht Nachricht

Neues Verfahren zur Inprozesskontrolle in der Warmumformung

Paradigmenwechsel in der Warmumformung: Anfang März startete an der Fachhochschule Südwestfalen in Iserlohn ein neues Forschungs- und Entwicklungsprojekt für ein völlig neuartiges Inprozess-Kontrollverfahren. Durch die Entwicklung sollen bis zu 1250°C heiße Teile sofort nach dem Umformprozess dem Förderband entnommen, geometrisch gemessen und geprüft werden. Das macht den Produktionsprozess insgesamt effizienter, minimiert den Ausschuss und ist ein entscheidender Schritt zu „Predictive Quality“ und Industrie 4.0 in der Warmumformung.

„Wenn die Qualität der Warmumformprodukte regelbar werden soll, dann muss die Qualitätskontrolle möglichst nah an der Produktentstehung erfolgen. Nur so ist es...

18.08.2017 | Verfahrenstechnologie | nachricht Nachricht

Forum für Oberflächenanalyseverfahren

Im September wird der Standort Soest der Fachhochschule Südwestfalen zum Forum für Entwickler, Betreiber und Nutzer von modernen Oberflächenanalyseverfahren. Die 19. Arbeitstagung „Angewandte Oberflächenanalytik“ (AOFA) findet vom 5. bis zum 7. September 2016 statt und wird – in Kooperation mit der FH – zum ersten Mal vom Fraunhofer- Anwendungszentrum für Anorganische Leuchtstoffe mit Sitz auf dem Soester Campus ausgerichtet.

Die internationale Arbeitstagung ist seit mehr als 30 Jahren ein wichtiges und etabliertes Forum – nach 2008 und 2012 bereits zum dritten Mal in Soest. „Ich...

16.03.2016 | Veranstaltungsnachrichten | nachricht Nachricht

Mehr Leichtbau im Fahrwerk

Die Autos von heute sind leistungsstärker, sicherer und komfortabler als frühere Generationen. Sie sind dadurch aber auch schwerer geworden, haben einen höheren Verbrauch und CO2 Ausstoß. Will man beides senken, müssen die Autos gewichtsmäßig abspecken. Gemeinsam mit Partnern aus der Industrie forscht die Fachhochschule Südwestfalen in Iserlohn an einer leichteren Materialalternative für Fahrwerkslenker. Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie fördert das Projekt im Rahmen des Zentralen Innovationsprogramms Mittelstand (ZIM) für die nächsten zwei Jahre.

Das Fahrwerk zählt neben der Karosserie zu den gewichtsstärksten Baugruppen im Auto. Ein Bauteil im Fahrwerk ist der Fahrwerkslenker, der dafür sorgt, dass das...

09.11.2015 | Automotive | nachricht Nachricht

Nachhaltige Produktion durch integrierte Verfahren

Weltweit sind Anbauflächen für landwirtschaftliche Erzeugnisse ein knappes Gut. Mit stetig wachsender Weltbevölkerung steigt parallel dazu die Nachfrage nach Agrarprodukten. Der Ruf nach ressourcenschonenden Lösungen wird lauter. Am Fachbereich Agrarwirtschaft der Fachhochschule Südwestfalen wird jetzt eine innovative und nachhaltige Alternative erforscht: in einem Aquaponik-System gehen Fisch und Nutzpflanze eine vielversprechende Symbiose ein.

Mit seinem neuen Aquaponik-Produktionssystem will sich der Fachbereich Agrarwirtschaft der Herausforderung stellen und praktikable Lösungen entwickeln. In...

16.09.2015 | Agrar- Forstwissenschaften | nachricht Nachricht

Neues Verfahren sorgt für frische Blumen in der Vase

Sie kommen aus Deutschland, den Niederlanden, aber auch aus Kolumbien, Ecuador, Israel oder Ostafrika. Bis die Schnittblumen zu Hause für Farbe und Wohlfühlatmosphäre sorgen, haben sie oft einen langen Weg hinter sich. 

Damit die Schnittblumen den Transportweg frisch und unbeschadet überstehen, müssen sie in dieser Zeit optimal mit Wasser, Nährstoffen und Frischhaltemitteln...

01.04.2015 | Verfahrenstechnologie | nachricht Nachricht

Geräusche im Auto sind unerwünscht

„Früher gehörte ein Klappern im Auto dazu“, sagt Prof. Dr. Ulrich Lichius. Heute ist man in dieser Hinsicht anspruchsvoller und Geräusche im Auto, ob innen oder außen, sind unerwünscht. Die Vermeidung von Geräuschen beschäftigt Ingenieure im Automobilbereich in allen Phasen der Fertigung.

Das Labor für integrierte Produktentwicklung und Prozesssimulation der Fachhochschule Südwestfalen in Iserlohn verfügt jetzt über eine Alphakabine zur...

03.03.2015 | Automotive | nachricht Nachricht

Komplette Fahrzeuge werden in Schwingungen versetzt

Nur wenige Hochschulen in Deutschland verfügen über eine hydraulische 4-Stempel-Anlage, eine davon ist demnächst die Fachhochschule Südwestfalen in Iserlohn. Zurzeit werden die ersten Anlagenteile, die von Herstellern in Deutschland, Österreich und den USA hergestellt werden, angeliefert und per Kran in die Laborhalle befördert. Der Prüfstand selber wird erst in einigen Wochen eingebaut sein.

Mit einer maximalen Beschleunigung, die dem 20-fachen der Erdanziehung entspricht, können auf dem Prüfstand auch die schlechtesten Straßenverhältnisse...

05.12.2014 | Maschinenbau | nachricht Nachricht

Der Feinstaubwirkung auf der Spur

Eigentlich sieht der „BlistAir“ relativ unspektakulär aus. Ein rechteckiger Rohling aus Kunststoff. Darin aufgesiegelt eine Membran.

Drei Jahre intensiver Forschung stecken in dem unspektakulären Teil, das einmal dafür sorgen soll, dass die körperlichen Auswirkungen der Feinstaubbelastung in...

27.06.2014 | Biowissenschaften Chemie | nachricht Nachricht

Big Data – gefährdet die digitale Revolution unsere Demokratie?

Auf den ersten Blick ist das Internet ein grundsätzlich demokratisches Medium des Informationsaustausches und der Meinungsbildung.

Nicht erst nach Bekanntwerden des NSA-Abhörskandals oder der Datensammlung von Unternehmen wird aber deutlich: Die Risiken sind vielleicht größer als...

14.04.2014 | Veranstaltungsnachrichten | nachricht Nachricht
Seite anfang | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ende

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Leopoldina-Symposium: „Mission – Innovation“ 2020

21.02.2020 | Veranstaltungen

Gemeinsam auf kleinem Raum - Mikrowohnen

19.02.2020 | Veranstaltungen

Chemnitzer Linux-Tage am 14. und 15. März 2020: „Mach es einfach!“

12.02.2020 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Schiffsexpedition bringt Licht ins Innere der Erde

24.02.2020 | Geowissenschaften

Elektronenbeugung zeigt winzige Kristalle in neuem Licht

24.02.2020 | Biowissenschaften Chemie

Antikörper als Therapiealternative bei Tumoren am Hör- und Gleichgewichtsnerv?

24.02.2020 | Medizin Gesundheit

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics