Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Northern Trust wählt Clearstream für Fondsverwahrungsgeschäft aus

12.10.2015
  • Die One-Stop-Shop-Lösung von Clearstream für die Abwicklung von Drittfonds war ein Hauptentscheidungskriterium
  • Als ein bedeutender Akteur mit einem Vermögen von 6,1 Billionen USD unter Verwahrung und 960 Milliarden USD unter Verwaltung wird Northern Trust die Umsätze auf der Vestima-Plattform von Clearstream in die Höhe treiben
  • Vestima ist gut aufgestellt, um die regulatorischen Anforderungen nach mehr Sicherheit und Effizienz in der Fondsverwahrung zu erfüllen. Dies war ein weiterer wichtiger Faktor für die Entscheidung von Northern Trust

Northern Trust, weltweit führend in den Bereichen Anlageverwaltung, wertpapierbezogene Dienstleistungen, Vermögensverwaltung und Banking, hat Clearstream beauftragt, die Abwicklung von Drittfonds im Rahmen seines Investmentfondsgeschäfts zu übernehmen.

Die Entscheidung wurde maßgeblich durch die Clarstreams One-Stop-Shop-Lösung Vestima für die Abwicklung von Drittfonds sowie durch Clearstreams Engagement für die Fondsbranche und deren Automatisierung bestimmt.

Vestima ist eine globale Fondsverarbeitungsplattform, die die regulatorischen Anforderungen nach mehr Sicherheit in der Fondsverwahrung erfüllt. Sie ist ein anerkanntes kommerzielles Abwicklungssystem ("Commercial Settlement System" - CSS) und bietet vollständige Automatisierung von der Auftragserteilung über DVP-Abwicklung und wertpapierbezogene Dienstleistungen und wird von derselben Plattform unterstützt wie die Dienstleistungen für die festverzinslichen Anlagen, Aktien und Optionsscheine von Kunden, wobei für alle Anlageklassen ein standardisierter Prozess gewährleistet wird.

Der Bereich Global Fund Services von Northern Trust stellt Anlageverwaltern auf der ganzen Welt für das gesamte Spektrum an Anlageklassen Outsourcing-Lösungen für die Verwahrung, die Fondsverwaltung und für Anlagetransaktionen zur Verfügung.

Die Aufsichtsbehörden haben kürzlich höhere Effizienz bei der Fondsverarbeitung und bei Verwahrungslösungen gefordert, um die höchste Sicherheit für das Fondsvermögen von Kunden zu gewährleisten. Das Fondsverwahrungsangebot von Clearstream und seine Fähigkeit, das gesamte Kundenportfolio über eine einzige Plattform abzuwickeln, erfüllen diese Anforderung durch ein hohes Maß an Automatisierung und Sicherheit von Vermögenswerten.

Toby Glaysher, Leiter des Bereichs globale Fondsdienstleistungen von Northern Trust in Europa, dem Nahen Osten und Afrika, erklärte: "Die Entscheidung, die Verwahrung und Handelsausführung für unsere Investmentfonds auszulagern, wird zu höherer Effizienz für Northern Trust und für unsere Kunden führen. Clearstream ist für uns der perfekte Partner, was Service, Abdeckung, fachliche Kompetenz und seinen Partnerschaftsansatz betrifft."

Philippe Seyll, Head of Investment Fund Services und Co-CEO von Clearstream Banking, sagte: "Wir sind hocherfreut, dass Northern Trust Clearstream für die Auftragsweiterleitung, DVP-Abwicklung und die Verwahrung seiner Anlagen in Drittfonds ausgewählt hat. Unsere erweiterten Hedgefonds-Verwahrungsdienstleistungen nach der Übernahme von Citco Global Security Services (CGSS) in Cork sowie unsere verbesserten Ausführungskapazitäten für Investmentfonds haben diese neue Beziehung möglich gemacht. Wir begrüßen Northern Trust in unserem stetig wachsenden Kundenstamm im Bereich globale Verwahrung."

Über Clearstream

Als internationaler Zentralverwahrer (ICSD) mit Hauptsitz in Luxemburg stellt Clearstream, eine Tochtergesellschaft der Gruppe Deutsche Börse, die Post-Trade-Infrastruktur für den Eurobond-Markt und Dienstleistungen für Wertpapiere von 54 Inlandsmärkten weltweit bereit. Rund 2.500 Finanzinstitute aus über 110 Ländern bilden die Kundenbasis des Unternehmens. Die Dienstleistungspalette umfasst die Emission, Abwicklung und Verwahrung von Wertpapieren sowie die Bereiche Investment Fund Services und Global Securities Financing. Mit einem verwahrten Vermögen von mehr als EUR 13 Billionen ist Clearstream einer der weltweit größten Abwicklungs- und Verwahrungsdienstleister für in- und ausländische Wertpapiere.

Clearstream ist mit über 190.000 Investmentfonds auf seiner Fondsverarbeitungsplattform Vestima und jährlich über 10 Millionen verarbeiteten Abwicklungsanweisungen einer der führenden Anbieter von Investmentfondsdienstleistungen weltweit. Das Unternehmen leistet zudem den größten Beitrag zur Standardisierung der Fondsverarbeitung.

Vestima – Fakten und Zahlen

  • Über 140.000 Investmentfonds-ISIN-Nummern und 50.000 Hedgefonds auf Vestima
  • Ca. 1.000 Kunden in 73 Ländern nutzen Vestima als eine einzigartige Plattform für die Fondsverarbeitung
  • Kundensegmente umfassen Universalbanken, Privatbanken, Retailbanken, globale und lokale Depotbanken, Vermögensverwalter, Fondsplattformen und andere institutionelle Anleger
  • 10 Millionen STP-Markttransaktionen pro Jahr mit über 1.300 Milliarden EUR an internationalen Fondsvermögenswerten werden bei Clearstream verwahrt

Über Northern Trust
Northern Trust Corporation (Nasdaq: NTRS) ist ein führender Anbieter in den Bereichen Anlageverwaltung, wertpapierbezogene Dienstleistungen, Vermögensverwaltung und Banking für Unternehmen, Institutionen, vermögende Familien und Privatpersonen. Northern Trust wurde 1889 in Chicago gegründet und unterhält Niederlassungen in 19 US-Bundesstaaten und Washington, D.C. sowie 20 internationale Niederlassungen in Kanada, Europa, Nahost und der asiatisch-pazifischen Region.

Zum 30. Juni 2015 verwahrt Northern Trust Vermögenswerte im Gesamtwert von 6,2 Billionen USD und verwaltet Vermögen in Höhe von 946 Milliarden USD. Seit mehr als 125 Jahren hat Northern Trust als branchenweit führender Anbieter von außergewöhnlichen Serviceleistungen in Kombination mit finanzieller Expertise, Integrität und Innovation Ansehen erworben. Weitere Informationen finden Sie unter northerntrust.com oder folgen Sie uns auf Twitter @NorthernTrust.

Northern Trust Corporation, Hauptsitz: 50 South La Salle Street, Chicago, Illinois 60603 U.S.A. Incorporated mit beschränkter Haftung in den USA. Informationen zu globalen gesetzlichen und regulatorischen Anforderungen finden Sie unter http://www.northerntrust.com/disclosures

Medienkontakt Clearstream
Susanne Zorn, +352-243-32270
susanne.zorn@clearstream.com

Media Relations | Gruppe Deutsche Börse
Weitere Informationen:
http://www.deutsche-boerse.com

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Wirtschaft Finanzen:

nachricht Ergebnisse der IAB-Stellenerhebung für das erste Quartal: Weiterhin hoher Bestand an offenen Stellen
14.05.2019 | Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung der Bundesagentur für Arbeit (IAB)

nachricht RWI/ISL-Containerumschlag-Index: Welthandel deutlich zurückgegangen
26.03.2019 | RWI – Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Wirtschaft Finanzen >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Einzelne Atome im Visier

Mit der NMR-Spektroskopie ist es in den letzten Jahrzehnten möglich geworden, die räumliche Struktur von chemischen und biochemischen Moleküle zu erfassen. ETH-Forschende haben nun einen Weg gefunden, wie man dieses Messprinzip auf einzelne Atome anwenden kann.

Die Kernspinresonanz-Spektroskopie – kurz NMR-Spektroskopie – ist eine der wichtigsten physikalisch-chemischen Untersuchungsmethoden. Damit lässt sich...

Im Focus: Partielle Mondfinsternis am 16./17. Juli 2019

Gemeinsame Pressemitteilung der Vereinigung der Sternfreunde (VdS) und des Hauses der Astronomie in Heidelberg - Wie im letzten Jahr findet auch 2019 eine in den späten Abendstunden in einer lauen Sommernacht gut zu beobachtende Mondfinsternis statt, und zwar in der Nacht vom 16. auf den 17. Juli. Die Finsternis ist zwar nur partiell - der Mond tritt also nicht vollständig in den Erdschatten ein - es ist aber für die nächsten Jahre die einzige gut sichtbare Mondfinsternis im deutschen Sprachraum.

Am Dienstagabend, den 16. Juli, wird ein kosmisches Schauspiel zu sehen sein: Der Vollmond taucht zu einem großen Teil in den Schatten der Erde ein, es findet...

Im Focus: Fraunhofer IDMT zeigt akustische Qualitätskontrolle auf der Fachmesse für Messtechnik »Sensor + Test 2019«

Das Ilmenauer Fraunhofer-Institut für Digitale Medientechnologie IDMT präsentiert vom 25. bis 27. Juni 2019 am Gemeinschaftsstand der Fraunhofer-Gesellschaft (Stand 5-248) seine neue Lösung zur berührungslosen, akustischen Qualitätskontrolle von Werkstücken und Bauteilen. Da die Prüfung zerstörungsfrei funktioniert, kann teurer Prüfschrott vermieden werden. Das Prüfverfahren wird derzeit gemeinsam mit verschiedenen Industriepartnern im praktischen Einsatz erfolgreich getestet und hat das Technology Readiness Level (TRL) 6 erreicht.

Maschinenausfälle, Fertigungsfehler und teuren Prüfschrott reduzieren

Im Focus: Fraunhofer IDMT demonstrates its method for acoustic quality inspection at »Sensor+Test 2019« in Nürnberg

From June 25th to 27th 2019, the Fraunhofer Institute for Digital Media Technology IDMT in Ilmenau (Germany) will be presenting a new solution for acoustic quality inspection allowing contact-free, non-destructive testing of manufactured parts and components. The method which has reached Technology Readiness Level 6 already, is currently being successfully tested in practical use together with a number of industrial partners.

Reducing machine downtime, manufacturing defects, and excessive scrap

Im Focus: Erfolgreiche Praxiserprobung: Bidirektionale Sensorik optimiert das Laserauftragschweißen

Die Qualität generativ gefertigter Bauteile steht und fällt nicht nur mit dem Fertigungsverfahren, sondern auch mit der Inline-Prozessregelung. Die Prozessregelung sorgt für einen sicheren Beschichtungsprozess, denn Abweichungen von der Soll-Geometrie werden sofort erkannt. Wie gut das mit einer bidirektionalen Sensorik bereits beim Laserauftragschweißen im Zusammenspiel mit einer kommerziellen Optik gelingt, demonstriert das Fraunhofer-Institut für Lasertechnik ILT auf der LASER World of PHOTONICS 2019 auf dem Messestand A2.431.

Das Fraunhofer ILT entwickelt optische Sensorik seit rund 10 Jahren gezielt für die Fertigungsmesstechnik. Dabei hat sich insbesondere die Sensorik mit der...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

17. Internationale Conference on Carbon Dioxide Utilization in Aachen

25.06.2019 | Veranstaltungen

Meeresleuchten, Klimawandel, Küstenmeere Afrikas – Spannende Vielfalt bei „Warnemünder Abenden 2019“

24.06.2019 | Veranstaltungen

Plastik: Mehr Kreislauf gegen die Krise gefordert

21.06.2019 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Einzelne Atome im Visier

25.06.2019 | Physik Astronomie

Clever Chillen mit weniger Kältemittel: Neue Blue e Chiller von 11 bis 25 kW

25.06.2019 | Energie und Elektrotechnik

Neuer Therapieansatz fördert die Reparatur von Blutgefässen nach einem Hirnschlag

25.06.2019 | Biowissenschaften Chemie

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics