Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Newedge UK Financial Ltd wird Clearing-Teilnehmer bei EurexOTC Clear

22.10.2013
Aktuell insgesamt 17 Clearing-Teilnehmer

Eurex Clearing, Europas führendes Clearinghaus, begrüßt Newedge UK Financial Limited als neuen Teilnehmer von EurexOTC Clear für Interest Rate Swaps (IRS, Zins-Swaps). Dadurch sind aktuell insgesamt 17 Clearing-Teilnehmer angebunden.

„Wir haben unsere Clearing-Services in den vergangenen neun Monaten erheblich ausgeweitet, sodass unser Angebot jetzt von börsennotierten Derivaten über OTC-Commodity-Swaps bis hin zu Zins-Swaps reicht. Die Anbindung an Eurex Clearing ist ein wichtiger Teil dieser Strategie“, sagte Nicolas Breteau, CEO von Newedge. „Durch die Stärkung unserer grenzüberschreitenden Dienstleistungen und die Erweiterung unseres Clearing-Angebots sind wir gut positioniert, um die Bedürfnisse unserer Kunden zu erfüllen und künftige Wachstumschancen wahrnehmen zu können.“

John Wilson, Global Head of OTC Clearing bei Newedge, ergänzte: „Wir freuen uns sehr, unser OTC-Angebot um EurexOTC Clear zu erweitern. Damit bieten wir unseren Kunden die Möglichkeit, aus einer größeren Zahl an Clearinghäusern auswählen zu können und Cross-Margining-Effekte realisieren zu können.“

„Wir freuen uns über Newedge als neuen Nutzer unseres EurexOTC Clear-Angebots, da das Unternehmen aufgrund seiner globalen Aktivitäten eine bedeutende Rolle in der internationalen Finanzbranche spielt. Die Anbindung von Newedge ist ein Beweis für die Attraktivität unserer Services“, sagte Matthias Graulich, Global Head Clearing Relations and OTC Development.

Newedge ist international führend im Bereich börsengehandelter und verrechneter Derivate und gehört zu den führenden Clearing-Brokern im Derivatehandel weltweit (Rang 3 in den USA, gemessen am Kundenvermögen). Der OTC Clearing-Service von Newedge ist Teil einer auf verschiedene Anlageklassen ausgelegten Produktpalette, zugeschnitten auf Unternehmen aller Größenordnungen, die nach einer bewährten Clearinglösung suchen. Newedges Angebot wird durch die Partnerschaft zwischen Société Générale Corporate & Investment Banking (SGCIB) und Crédit Agricole Corporate and Investment Bank (CACIB) unterstützt.

Marktstart für EurexOTC Clear für Zinsswaps war am 13. November 2012. Eurex Clearing ermöglicht ein vollintegriertes Clearing und die Besicherung von OTC-gehandelten und börsennotierten Derivaten unter dem Dach eines einzigen Clearinghauses in einem einheitlichen rechtlichen Rahmen. Eurex Clearing bietet seinen Mitgliedern und deren Kunden Kapitaleffizienzen durch das Portfolio-Margining über börsennotierte und OTC-Geschäfte hinweg (Cross-Margining) und eine große Auswahl an Sicherheiten im Vergleich zu anderen CCPs. Zudem werden verschiedene Segregationslösungen offeriert, unter anderem ein Individual Clearing Model, das einen maximalen Schutz des Kundenvermögens und volle Übertragbarkeit von deren Positionen und Sicherheiten bietet.

About Newedge:

Newedge, a 50/50 joint venture between Société Générale and Crédit Agricole CIB, is a major force in global multi-asset brokerage business, with a world-leading position in the execution and clearing of listed derivative products. With a presence in more than 20 locations in 15 countries, Newedge offers a full range of clearing and execution services covering options and futures contracts for financial products and commodities, OTC derivatives, as well as for money market instruments, bonds, FX, equities, and commodities on OTC markets. Newedge provides a range of value added services, including prime brokerage, asset financing, an electronic platform for trading and order routing, cross margining, and the centralized reporting of client portfolios. Newedge, which primarily serves institutional clients, provides access to more than 85 exchanges. Newedge's 2,700 employees form a close-knit, multinational team that can innovatively respond to its clients in fast-moving markets.

About Eurex Clearing:

Eurex Clearing is one of the leading central counterparties globally — assuring the safety and integrity of markets while providing innovation in risk management, clearing technology and client asset protection. Eurex Clearing provides fully-automated, straight-through post-trade services for derivatives, equities, bonds, secured funding & financing and energy transactions, as well as industry-leading risk management technologies.

As part of Eurex Group, Eurex Clearing serves more than 150 clearing members in 16 countries, managing a collateral pool of around EUR 48 billion and processing gross risks valued at almost EUR 7.5 trillion every month. In 2012, we cleared around 1.7 billion derivatives contracts – nearly half of which were traded off-exchange (over-the-counter, OTC).

Eurex Group is comprised of Eurex Exchange, the International Securities Exchange (ISE), the European Energy Exchange (EEX), Eurex Clearing, Eurex Bonds and Eurex Repo.

Eurex Group is owned by Deutsche Börse AG (Xetra: DB1).

Pressekontakt:

Eurex
Dr. Frank Herkenhoff, Tel.: +49 (0) 69 211 1 15 00,
E-Mail: frank.herkenhoff@deutsche-boerse.com
Newedge
Nicole Wesch: +44 207 550 2057, nicole.wesch@newedge.com
Richard Newman: +44 207 550 2492, Richard.newman@newedge.com

Media Relations | Gruppe Deutsche Börse
Weitere Informationen:
http://www.deutsche-boerse.com
http://www.eurexclearing.com
http://www.newedge.com

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Wirtschaft Finanzen:

nachricht RWI/ISL-Containerumschlag-Index bleibt aufwärts gerichtet - Juni 2018
20.06.2018 | RWI – Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung

nachricht IAB-Arbeitsmarktbarometer sinkt zum zweiten Mal in Folge
28.05.2018 | Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung der Bundesagentur für Arbeit (IAB)

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Wirtschaft Finanzen >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Diamant – ein unverzichtbarer Werkstoff der Fusionstechnologie

Forscher am KIT entwickeln Fenstereinheiten mit Diamantscheiben für Fusionsreaktoren – Neue Scheibe mit Rekorddurchmesser von 180 Millimetern

Klimafreundliche und fast unbegrenzte Energie aus dem Fusionskraftwerk – für dieses Ziel kooperieren Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler weltweit. Bislang...

Im Focus: Wiener Forscher finden vollkommen neues Konzept zur Messung von Quantenverschränkung

Quantenphysiker/innen der ÖAW entwickelten eine neuartige Methode für den Nachweis von hochdimensional verschränkten Quantensystemen. Diese ermöglicht mehr Effizienz, Sicherheit und eine weitaus geringere Fehleranfälligkeit gegenüber bisher gängigen Mess-Methoden, wie die Forscher/innen nun im Fachmagazin „Nature Physics“ berichten.

Die Vision einer vollständig abhörsicheren Übertragung von Information rückt dank der Verschränkung von Quantenteilchen immer mehr in Reichweite. Wird eine...

Im Focus: Was passiert, wenn wir das Atomgitter eines Magneten plötzlich aufheizen?

„Wir haben jetzt ein klares Bild davon, wie das heiße Atomgitter und die kalten magnetischen Spins eines ferrimagnetischen Nichtleiters miteinander ins Gleichgewicht gelangen“, sagt Ilie Radu, Wissenschaftler am Max-Born-Institut in Berlin. Das internationale Forscherteam fand heraus, dass eine Energieübertragung sehr schnell stattfindet und zu einem neuartigen Zustand der Materie führt, in dem die Spins zwar heiß sind, aber noch nicht ihr gesamtes magnetisches Moment verringert haben. Dieser „Spinüberdruck“ wird durch wesentlich langsamere Prozesse abgebaut, die eine Abgabe von Drehimpuls an das Gitter ermöglichen. Die Forschungsergebnisse sind jetzt in "Science Advances" erschienen.

Magnete faszinieren die Menschheit bereits seit mehreren tausend Jahren und sind im Zeitalter der digitalen Datenspeicherung von großer praktischer Bedeutung....

Im Focus: Erste Beweise für Quelle extragalaktischer Teilchen

Zum ersten Mal ist es gelungen, die kosmische Herkunft höchstenergetischer Neutrinos zu bestimmen. Eine Forschungsgruppe um IceCube-Wissenschaftlerin Elisa Resconi, Sprecherin des Sonderforschungsbereichs SFB1258 an der Technischen Universität München (TUM), liefert ein wichtiges Indiz in der Beweiskette, dass die vom Neutrino-Teleskop IceCube am Südpol detektierten Teilchen mit hoher Wahrscheinlichkeit von einer Galaxie in vier Milliarden Lichtjahren Entfernung stammen.

Um andere Ursprünge mit Gewissheit auszuschließen, untersuchte das Team um die Neutrino-Physikerin Elisa Resconi von der TU München und den Astronom und...

Im Focus: First evidence on the source of extragalactic particles

For the first time ever, scientists have determined the cosmic origin of highest-energy neutrinos. A research group led by IceCube scientist Elisa Resconi, spokesperson of the Collaborative Research Center SFB1258 at the Technical University of Munich (TUM), provides an important piece of evidence that the particles detected by the IceCube neutrino telescope at the South Pole originate from a galaxy four billion light-years away from Earth.

To rule out other origins with certainty, the team led by neutrino physicist Elisa Resconi from the Technical University of Munich and multi-wavelength...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Wie geht es unserer Ostsee? Ein aktueller Zustandsbericht

17.07.2018 | Veranstaltungen

Interdisziplinäre Konferenz: Diabetesforscher und Bioingenieure diskutieren Forschungskonzepte

13.07.2018 | Veranstaltungen

Conference on Laser Polishing – LaP: Feintuning für Oberflächen

12.07.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Optische Kontrolle von Herzfrequenz oder Insulinsekretion durch lichtschaltbaren Wirkstoff

17.07.2018 | Biowissenschaften Chemie

Umweltressourcen nachhaltig nutzen

17.07.2018 | Ökologie Umwelt- Naturschutz

Textilien 4.0: Smarte Kleidung und Wearables als Innovation

17.07.2018 | Innovative Produkte

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics