Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Eurex lässt ersten Börsenteilnehmer in Japan zu

13.02.2013
Die internationale Terminbörse Eurex Exchange gab heute bekannt, dass der erste direkt angebundene Teilnehmer mit Sitz in Japan die Zulassung zum Handel erhalten hat – Nissan Century Securities Co., Ltd. Das zur Unicom Group gehörende Brokerhaus bietet zahlreiche Brokerage-Leistungen und will sein Dienstleistungsangebot durch Anbindungen an international führende Börsen weiter ausbauen.

„Wir fühlen uns geehrt, das erste Brokerhaus mit Sitz in Japan zu sein, das an der Eurex zugelassen wird“, sagte Hideaki Futaya, CEO von Nissan Century Securities.

„Ich bin der festen Überzeugung, dass wir mit diesen neuen Handelsmöglichkeiten – neben den Zulassungen an der JPX (Zusammenschluss der TSE und OSE) und der TOCOM – den Anforderungen unserer Kunden besser gerecht werden können.“ Nissan Century Securities ist das einzige japanische Brokerhaus, das sowohl an Rohstoff- als auch an Finanzterminbörsen Mitgliedschaften unterhält.

„Wir freuen uns sehr, den ersten Eurex-Teilnehmer in Japan begrüßen zu dürfen“, erklärte Michael Peters, Mitglied des Eurex-Vorstands. „Durch die Teilnahme an der größten europäischen Terminbörse erhalten Nissan Century Securities und seine Kunden einen direkten und zuverlässigen Zugang zu unserem internationalen Handelsnetzwerk und unserer kompletten Produktpalette.“ Eurex hat derzeit über 430 Mitglieder in 33 Ländern.

Eurex Exchange ist seit einigen Jahren in Japan tätig, die Eurex-Repräsentanz wurde 2009 eröffnet. In Asien sind derzeit rund 20 Börsenteilnehmer und Handelsniederlassungen an der Eurex zugelassen. Die Börse betreibt zudem aktuell zwei Access Points in der asiatischen Region.

Pressekontakt:
Heiner Seidel,
Telefon: +49-69-2 11-1 15 00,
E-Mail: heiner.seidel@eurexchange.com
Über Nissan Century Securities
Nissan Century Securities ist ein 1948 gegründetes Brokerhaus für Wertpapiere und Derivate mit Sitz in Tokio, das zu Unicom Group Holdings, Inc. gehört. Nissan ist Clearing-Mitglied der JPX (Zusammenschluss von TSE und OSE), der TOCOM und der Osaka Dojima Commodity Exchange. Das Unternehmen hatte kürzlich seine Marktanteile am japanischen Derivatemarkt erheblich gesteigert, seit es internationalen Akteuren Produktlösungen mit geringen Latenzzeiten zur Verfügung stellt.

About Eurex Exchange

Eurex Exchange zählt zu den führenden Terminmärkten weltweit mit einem global wachsenden Vertriebsnetz. Das mehr als 1.900 Produkte umfassende Angebot deckt neben den klassischen Anlageklassen auch alternative Anlageklassen ab. Unser Handelsplatz – der auf einer innovativen IT-Infrastruktur basiert – bietet Zugang zu den liquidesten und meistgehandelten, Euro-denominierten Aktienindex- und Fixed Income-Derivaten.

Als Teil der Eurex Group bieten wir unseren Kunden gemeinsam mit der International Securities Exchange (ISE) und der European Energy Exchange (EEX) Zugang zu einem globalen Liquiditätsnetzwerk mit einem täglichen Handelsvolumen von über 8 Millionen Kontrakten. Das Clearinghaus von Eurex Exchange ist Eurex Clearing, einer der weltweit führenden zentralen Kontrahenten.

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.eurexchange.com Zur Eurex Group gehören Eurex Exchange, International Securities Exchange (ISE), European Energy Exchange (EEX), Eurex Clearing, Eurex Bonds und Eurex Repo. Eurex Group ist eine Tochtergesellschaft der Deutsche Börse AG (Xetra: DB1).

Media Relations | Gruppe Deutsche Börse
Weitere Informationen:
http://www.eurexchange.com
http://www.deutsche-boerse.com

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Wirtschaft Finanzen:

nachricht Rezessionsrisiko gesunken - IMK-Indikator hellt sich auf – robuster Aufschwung geht weiter
16.08.2018 | Hans-Böckler-Stiftung

nachricht RWI/ISL-Containerumschlag-Index leicht rückläufig
24.07.2018 | RWI – Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Wirtschaft Finanzen >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Eisen und Titan in der Atmosphäre eines Exoplaneten entdeckt

Forschende der Universitäten Bern und Genf haben erstmals in der Atmosphäre eines Exoplaneten Eisen und Titan nachgewiesen. Die Existenz dieser Elemente in Gasform wurde von einem Team um den Berner Astronomen Kevin Heng theoretisch vorausgesagt und konnte nun von Genfern Astronominnen und Astronomen bestätigt werden.

Planeten in anderen Sonnensystemen, sogenannte Exoplaneten, können sehr nah um ihren Stern kreisen. Wenn dieser Stern viel heisser ist als unsere Sonne, dann...

Im Focus: Magnetische Antiteilchen eröffnen neue Horizonte für die Informationstechnologie

Computersimulationen zeigen neues Verhalten von Antiskyrmionen bei zunehmenden elektrischen Strömen

Skyrmionen sind magnetische Nanopartikel, die als vielversprechende Kandidaten für neue Technologien zur Datenspeicherung und Informationsverarbeitung gelten....

Im Focus: Unraveling the nature of 'whistlers' from space in the lab

A new study sheds light on how ultralow frequency radio waves and plasmas interact

Scientists at the University of California, Los Angeles present new research on a curious cosmic phenomenon known as "whistlers" -- very low frequency packets...

Im Focus: Neue interaktive Software: Maschinelles Lernen macht Autodesigns aerodynamischer

Neue Software verwendet erstmals maschinelles Lernen um Strömungsfelder um interaktiv designbare 3D-Objekte zu berechnen. Methode wird auf der renommierten SIGGRAPH-Konferenz vorgestellt

Wollen Ingenieure oder Designer die aerodynamischen Eigenschaften eines neu gestalteten Autos, eines Flugzeugs oder anderer Objekte testen, lassen sie den...

Im Focus: New interactive machine learning tool makes car designs more aerodynamic

Scientists develop first tool to use machine learning methods to compute flow around interactively designable 3D objects. Tool will be presented at this year’s prestigious SIGGRAPH conference.

When engineers or designers want to test the aerodynamic properties of the newly designed shape of a car, airplane, or other object, they would normally model...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Aktuelles aus der Magnetischen Resonanzspektroskopie

16.08.2018 | Veranstaltungen

DFG unterstützt Kongresse und Tagungen - Oktober 2018

16.08.2018 | Veranstaltungen

Das Architekturmodell in Zeiten der Digitalen Transformation

14.08.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Schatzkammer Datenbank: Digitalisierte Schwingfestigkeitskennwerte sparen Entwicklungszeit

16.08.2018 | Informationstechnologie

Interaktive Software erleichtert Design komplexer Gussformen

16.08.2018 | Informationstechnologie

Fraunhofer HHI entwickelt Quantenkommunikation für jedermann im EU-Projekt UNIQORN

16.08.2018 | Informationstechnologie

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics